Schauspiel

Rex Gildo - das Musical

Rosa von Praunheim
PREMIERE
09. März 2024
ausverkauft
Uraufführung




  • Mär
  • Sa. 9.3.
    19.30
    ausverkauft
  • Sa. 16.3.
    19.30
  • Do. 21.3.
    19.30
  • Sa. 23.3.
    19.30
  • Apr
  • Fr. 12.4.
    19.30
  • So. 14.4.
    19.30
  • Sa. 27.4.
    18.00
  • So. 28.4.
    20.30
  • Mai
  • Fr. 10.5.
    19.30
  • Sa. 11.5.
    19.30
  • Jun
  • Di. 4.6.
    19.30
  • Mi. 5.6.
    19.30

Inhalt

„Hossa! Hossa! Hossa! Hossa!“ Mit seiner „Fiesta Mexicana“ ist Rex Gildo berühmt geworden. Als deutscher Schlagerstar brachte er der biederen jungen Bundesrepublik Lieder über fremde Länder und rauschende Feste, besang das ausgelassene Leben, während er sich selbst in der repressiven Öffentlichkeit der 1950er und 1960er Jahre dazu gezwungen sah, seine Homosexualität zu verstecken und einen nicht alternden Hetero-Schwiegersohn-Traum zu performen, er heiratete sogar seine eigene Cousine. Die langjährige Beziehung zu seinem Entdecker und Manager Fred Miekley musste geheim bleiben. Mit dem Tod seines Liebhabers entgleiten Rex Gildo Leben und Karriere; tabletten- und alkoholsüchtig tritt er nunmehr in Einkaufszentren auf und stirbt auf tragische Weise, als er 1999 aus dem Fenster seiner Münchner Wohnung stürzt. Im Stück nach dem gleichnamigen Film erzählt Rosa von Praunheim halb fiktional, halb dokumentarisch vom tragikomischen Verfall des Schlagerstars.

Künstlerische Leitung

Bühnenbild, Regie & Musik
Heiner Bomhard
Bühne & Kostüme
Carlotta Weiß
Dramaturgie

Termine

09
März
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
  • Premiere
ausverkauft
16
März
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
21
März
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
23
März
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
12
April
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
14
April
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
27
April
18.00 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
28
April
20.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
10
Mai
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
11
Mai
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
04
Juni
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel
05
Juni
19.30 Uhr
Studio
Rosa von Praunheim
  • Schauspiel