Spartenübergreifend

It makes me feel...

partizipatives Jugendmusiktheater
PREMIERE
07. April 2024
14+
frei nach Henry Purcells The Fairy-Queen
Spieldauer: 1 Stunde 55 Minuten, keine Pause

Inhalt

Eine Gruppe junger Spieler*innen probt gemeinsam Ein Sommernachtstraum. Doch auf Vorschriften und Fremdbestimmung haben sie gar keine Lust und überhaupt – ist das eigentlich noch zeitgemäß? Sie beschließen, das Stück selbst in die Hand zu nehmen. Endlich tun und lassen können, was sie wollen! Und schon tauchen sie ein in ihre ganz eigene Sommernachtstraum-Welt. Ein magischer Theaterort! Hier kämpfen sie um die Vorherrschaft, suchen geschützte Orte für intime Szenen oder zum Proben für das ganz eigene Stück und dann gibt es da noch Puck … Ob das gut geht?

 

Jugendliche und junge Erwachsene spielen und musizieren gemeinsam mit Mitgliedern des Opernstudios. Die Musik von Henry Purcell u. a. trifft auf elektronische Klänge. Rap begegnet Operngesang. Die Reise beginnt.

 

Diese Produktion entstand in Kooperation mit der Jugendkunstschule Kreativ-Haus e.V., der Stadt Münster und der Westfälischen Schule für Musik.

 

Gefördert im Rahmen von Fonds Neues Musiktheater 2023 vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen in Zusammenarbeit mit dem KULTURsekretariat.

Trailer

Inszenierungsfotos

  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • Yeaseul Angela Park, Oscar Marin-Reyes, TJO Orchester / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Orchester / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Orchester / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider
  • TJO Ensemble / (C) Sinje Hasheider

Künstlerische Leitung

Musikalische Leitung
Matthias Maier
Arrangement
Andres Reukauf
Regie / Künstlerische Leitung
Choreografie
Das MNEME kollektiv:
Bühnenbild
Jan Firgau
Kostüme
Rap-Coach
Daniel Schneider
Projektleitung Jugendorchester
Werner Raabe
Dramaturgie
Carlotta Rabea Joachim
Mitarbeit Dramaturgie
Falk Fohr

Besetzung

Sopran: Yeaseul Angela Park

Bass: Oscar Marin-Reyes

Hermia: Viktoria Rokhinson / Aylin Russ

Helena: Paulina Dunschen / Joséphine Kövener

Demetrius: Sean Domning / Linja Hermani

Lysander: Katja  Legner / Ma Touray

Oberon: Sina Knecht / Sebastian Krumm

Titania: Lia Kiefer / Valentina Steinhoff

Julia: Banu Beinhauer

Viola: Ruki Bakir / Hannah Sophie Tiesmeyer

Regisseur*in: Hannah Sophie Tiesmeyer / Fritz Borchard

Regieassistent*in: Sarah Dittmann / Luis Hartwig

Zettel: Nadine Mbah / Lucia Regenbrecht

Squenz: Falk Fohr / Ziad Ramadan (Springerkraft)

Puck: Iemke Bigalski / Paulina Rose

Cobweb: Magdalena Munde / Nele Tschentscher

Peaseblossom: Laura Eggenhaus / Marcella Henning

Mustardseed: Judith Höping / Greta Kreft

 

ES SPIELT: TheaterJugendOrchester

 

Oliver Bean, Friederike Borgmann, Felizitas Bogner, Paul Brüllmann, Lukas Daum, Jana Eulenpesch, Pelin Fatah, Noah Finking, Christina Fipper, Paula Flacke, Alwin Fröhlich, Anna Luna Hannen, Joachim Hansberger, Alona Heitkamp, Jonas Heusler, Elisabeth Hoesch, Michael Hoesch, Johanna Hof, Yelizaveta Ilyina, Josefine Jacoby, Annika Kirschner, Carina Klaas, Alex Liu, Maxim Loboda, Christine Ludigkeit, Luisa Metzen, Berenike Meyer, Luzie Meyer, Mika Ottjes, Leana Pfingstl, Anton Plonka, Johanna Proges, Nils Rosenberg, Serena Quick, Sophia Raabe, Frederik Raeker, Jannik Raeker, Ingrid Richter, Raphael Rodriguez da Costa, Theresa Rulle, Konstantin Seiler, Anke Solle, Victoria Steinhoff, Noura Tahri, Cordula Tarner, Yuanjia Teng, Marlene Toecker, Kester Zylka, Jingxin Yan

Termine

03
Juli
19.30 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
  • zum letzten Mal
14+ Tickets