Spartenübergreifend

It makes me feel...

partizipatives Jugendmusiktheater
PREMIERE
07. April 2024
14+ Tickets
frei nach Henry Purcells The Fairy-Queen
  • Apr
  • So. 7.4.
    18.00
  • Sa. 13.4.
    19.30
  • So. 21.4.
    18.00
  • Mai
  • Sa. 4.5.
    19.30
  • Sa. 18.5.
    19.30
  • So. 26.5.
    19.00
  • Do. 30.5.
    18.00
  • Jul
  • Mi. 3.7.
    19.30

Inhalt

Auf der Flucht vor Vorschriften und Fremdbestimmung gerät eine Gruppe junger Menschen an einen Ort, an dem sie scheinbar tun und lassen können, was sie wollen. Einfach sie selbst sein. Doch hier, umgeben von manipulativen Elfen, Puck, Oberon, Titania, mitten unter probenden Schauspieler*innen werden Welten erschaffen, die die eigene Gefühlswelt völlig umkrempeln und nicht nur einmal die Frage aufwerfen: Ist das wirklich mein eigener Wille? Tanzend, singend, schauspielend, musizierend und rappend erschafft das TheaterJugendOrchester-Projekt in dieser Spielzeit seinen ganz eigenen Sommernachtstraum und erforscht das manipulative Potential fremd designter, magischer Welten. Jugendliche und junge Erwachsene spielen und musizieren gemeinsam mit Mitgliedern des Opernstudios. Die Musik von Henry Purcell, Felix Mendelssohn Bartholdy u. a. trifft auf elektronische Klänge. Rap begegnet Operngesang. Die Reise beginnt.

 

Das Bühnenensemble beginnt bereits mit den Proben. Wer noch im Orchester dabei sein möchte, findet HIER alle Informationen zur Anmeldung.

 

Anmeldeschluss für Instrumentalist*innen für das TheaterJugendOrchester ist der 30.11.2023.

Künstlerische Leitung

Musikalische Leitung
Matthias Maier
Arrangement
Andres Reukauf
Regie / Künstlerische Leitung
Choreografie
Das MNEME kollektiv:
Bühnenbild
Jan Firgau
Kostüme
Rap-Coach
Daniel Schneider
Projektleitung Jugendorchester
Werner Raabe
Dramaturgie
Carlotta Rabea Joachim
Mitarbeit Dramaturgie
Falk Fohr

Besetzung

Sopran: Yeaseul Angela Park

Bass: Oscar Marin-Reyes

Hermia: Viktoria Rokhinson / Aylin Russ

Helena: Paulina Dunschen / Joséphine Kövener

Demetrius: Sean Domning / Linja Hermani

Lysander: Katja  Legner / Ma Touray

Oberon: Sina Knecht / Sebastian Krumm

Titania: Lia Kiefer / Valentina Steinhoff

Julia: Banu Beinhauer / Leticia Moor

Viola: Ruki Bakir / Hannah Sophie Tiesmeyer

Regisseur*in: Larissa Bergforth / Fritz Borchard

Regieassistent*in: Sarah Dittmann / Luis Hartwig

Zettel: Nadine Mbah / Lucia Regenbrecht

Squenz: Falk Fohr / Ziad Ramadan (Springerkraft)

Puck: Iemke Bigalski / Paulina Rose

Cobweb: Magdalena Munde / Nele Tschentscher

Peaseblossom: Laura Eggenhaus / Marcella Henning

Mustardseed: Judith Höping / Greta Kreft

 

ES SPIELT: TheaterJugendOrchester

Termine

07
April
18.00 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
  • Premiere
14+ Tickets
13
April
19.30 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
14+ Tickets
21
April
18.00 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
14+ Tickets
04
Mai
19.30 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
14+
18
Mai
19.30 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
14+
26
Mai
19.00 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
14+
30
Mai
18.00 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
14+
03
Juli
19.30 Uhr
Kleines Haus
partizipatives Jugendmusiktheater
  • Musiktheater
  • Junges Theater
  • Konzert
  • zum letzten Mal
14+