Hana Kato

Tanz ist für mich: „Tanzend, kann ich mein wahres, authentisches Selbst auszudrücken“.

 

Hana wurde 2000 in Perth, Australien, geboren nahm Unterricht in klassischem und zeitgenössischem Tanz in Australien und schloss ihre Ausbildung an der London Contemporary Dance School ab. Direkt im Anschluss ging sie mit VERVE, der „Postgraduate Touring Company Northern School Contemporary Dance“ auf Tour. Sie sammelte Berufserfahrung bei unterschiedlichen australischen Tanz-Companien, tanzte in freiberuflichen Projekten während ihrer Ausbildung und war Finalistin des BBC Young Dancer Competition in der Kategorie „contemporary“. Ihr Repertoire umfasst Arbeiten von Sita Ostheimer, Akram Khan und Alesandra Seutin. Seit der Spielzeit 2022/23 ist sie festes Ensemblemitglied von Tanz Münster.