Schauspiel

Liebes Arschloch

Virginie Despentes
PREMIERE
13. September 2024
Aus dem Französischen von Ina Kroenenberger und Tatjana Michaelis.
Nach dem gleichnamigen Roman für die Bühne bearbeitet von Victoria Weich



„Liebes Arschloch, ich habe deinen Beitrag auf Insta gesehen. Du bist wie eine Taube, die mir im Vorbeifliegen auf die Schulter kackt“, schreibt Schauspielerin Rebecca Latté an Oscar Jayack, den Mann, der sie im Netz beleidigt, sie sei „zu einer Schlampe verkommen“. Doch das „schmuddelige, laute Weibstück“ nimmt Kontakt auf. Im entstehenden E-Mail-Austausch konfrontiert sie den Krimiautor mit ihrer Einsamkeit, ihrem Älterwerden, ihren Süchten und ihrer auch politischen Lebenserfahrung. Oscar tut sich derweil selbst leid, er hat einen selbstverschuldeten MeToo-Skandal am Hals. Die hochkarätige Literaturpunkerin Despentes sorgt dafür, dass Frauen derb, wütend und dabei klug analysierend sind – und der Kerl ein unterhaltsames Arschloch.

01
September
11.30 Uhr
Theatertreff
Virginie Despentes
  • Schauspiel
  • Matinée
13
September
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
  • Premiere
18
September
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Tickets
Einführung 19.00 Uhr
27
September
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Tickets
Einführung 19.00 Uhr
04
Oktober
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Tickets
Einführung 19.00 Uhr
13
Oktober
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Tickets
Einführung 19.00 Uhr
18
Oktober
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Tickets
Einführung 19.00 Uhr
27
Oktober
19.00 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Tickets
Einführung 18.30 Uhr
09
November
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Einführung 19.00 Uhr
24
November
19.00 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Einführung 18.30 Uhr
08
Dezember
19.00 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
Einführung 18.30 Uhr
27
Dezember
19.30 Uhr
Kleines Haus
Virginie Despentes
  • Schauspiel
  • zum letzten Mal
Einführung 19.00 Uhr