Konzert

Kinokonzert

Ausgerechnet Wolkenkratzer! mit dem Originaltitel Safety Last! ist eine Komödie aus den USA, die im Jahr 1923 von Hal Roach produziert wurde. Die Szene, in der der Hauptdarsteller Harold Lloyd hoch oben über dem Straßenverkehr am Zeiger einer riesigen Uhr hängt, ging in die Filmgeschichte ein. Der Film handelt von einem jungen Mann aus einem kleinen Dorf, der in die Großstadt zieht, um reich zu werden und die Frau seiner Träume zu heiraten. Mit dem »Reichwerden« will es jedoch nicht klappen, und so täuscht er vor, die Karriereleiter erklommen zu haben, um bei der Frau Eindruck zu schinden. Diesen Aufstieg nimmt er letztendlich ziemlich wörtlich ... 

 

Der 1936 in New York geborene Komponist Carl Davis gilt als einer der renommiertesten und brillantesten Fernseh-, Spielfilm- und Stummfilmkomponisten überhaupt, zudem komponierte er auch »klassische« Werke (was nicht für alle Filmkomponisten selbstverständlich ist).

Music by Carl Davis.

Music commissioned by Thames Television for Channel 4.

Performed by arrangement with Faber Music, London on behalf of Carl Davis.

Film print supplied by Faber Music, London on behalf of Harold Lloyd Entertainment, Inc. 

Print restoration by the UCLA Film & Television Archive, the Packard Humanities Institute, and Criterion / Janus Films, in partnership with Harold Lloyd Entertainment, Inc. 

Photographic still from the Film: A Man Hanging From a Clock © 2011 The Harold Lloyd Trust. 

Mit freundlicher Unterstützung durch Ulrich Wünschel (FMS - Film Music Services).