Isa Almuth Schmidbauer

Isa Almuth Schmidbauer studierte Tanz an der Hochschule für Musik und Tanz Köln und absolvierte ein Erasmussemester an der Escola Superior de Dança in Lissabon. In Köln arbeitete sie u.a. mit Tamara Gvodzdenovic, Julio Iglesias Ungo, Gustavo Gomez, Sade Mamedova, Anton Lachky und Sigal Zouk. Sie absolvierte ein Tanzpraktikum am Theater Rozbark in Polen und war Gast in Produktionen von Anna Piotrowska.

Derzeit arbeitet Isa als freischaffende Tänzerin in Nordrhein-Westfalen und den Niederlanden. Außerdem ist sie in den Bereichen Choreographie und Regie tätig.

Sie arbeitet als Regieassistentin für Opera Spanga, wo sie im vergangenen Sommer an der Produktion von Onegin", einer Zusammenarbeit mit Ivgi&Greben, beteiligt war. Sie kreiert auch eigene Stücke und Kurzperformances in Zusammenarbeit mit anderen Künstler*innen. Ihre letzten Stücke wurden in der vergangenen Saison im Open Podium des Henny Jurriens Studios und im Splendor in Amsterdam aufgeführt.

Zuletzt arbeitete sie in Düsseldorf mit Morgan Nardi und Kathrin Spaniol und in Amsterdam als Tänzerin und Sprecherin für ChamberXChamber.

Neben ihrer Tätigkeit als Tänzerin absolviert Isa eine Ausbildung zur GYROTONIC Trainerin.

Wirkt mit an ...

P 23.03.2024 19.30 Uhr
Musiktheater
Großes Haus