Leichte Sprache

Herzlich willkommen beim Theater Münster. 

Hier gibt es Informationen für Menschen, die Leichte Sprache brauchen. 

Leichte Sprache können viele Menschen verstehen.

Zum Beispiel:

Menschen mit Lern·schwierigkeiten und

Menschen aus anderen Ländern.

 

Wir schreiben manchmal nur die männliche Form

Wir meinen aber alle Geschlechter.

Wir wollen niemanden verletzen.

 

Wir schreiben zum Beispiel:

Haupt·darsteller und Sänger.

Wir schreiben nicht:

Hauptdarsteller und Hauptdarstellerinnen

oder Sänger und Sängerinnen

Das ist schwierig zu lesen.

Der Text soll aber so einfach wie möglich sein.

 

Barriere·freiheit

Wir würden gerne zugänglich für alle Menschen werden.

Das nennt man auch Barriere·freiheit.

Das heißt, dass alle Menschen teilnehmen können.

Für mehr Information über Barriere·freiheit klicken Sie hier: Barriere·freiheit

 

Theater·stücke

Hier finden Sie Texte zu unseren Theater·stücken in Leichter Sprache:

 

Dunkelschwarz

Madrigale von Krieg und Liebe

Siri und die Eismeerpiraten

Rigoletto

Zwei Sonnen und ein Untergang

And now Hanau

Silberlicht

Der Katze ist es ganz egal

Nachbarschaft

Tratsch im Treppenhaus

Die Dreigroschenoper

Weihnachtskonzert

Split


 

Tipp:

Wir haben das Angebot: Theater entspannt

Die Stücke in diesem Angebot sind anders. 

Bei diesen Stücken dürfen Sie aufstehen. 

Sie dürfen sich bewegen. 

Sie dürfen reden. 

Und Sie dürfen Geräusche machen. 

Sie können anziehen, womit Sie sich wohl fühlen. 

Sie können sich wie zu Hause fühlen. 

Für mehr Informationen klicken Sie hier: Theater entspannt