#TanzNah

Ausatmen. Augenkontakt. Schweiß, Tränen, Wärme, Lachen. Die Nähe, die Tänzer*innen im Alltag spüren, teilen wir mit unserem Publikum im neuen Format TanzNAH. Tanz verbindet Menschen aller Fähigkeiten und Herkunft, wird zwischen Generationen geteilt, triggert Wohlfühlzustände und ist der Höhepunkt von Ritualen in fast allen Kulturen. Tanz findet nicht nur auf Bühnen statt, sondern überall dort, wo Menschen zusammenkommen, feiern, trauern, sich erholen und arbeiten. TanzNAH wird spielerisch und direkt die Nähe des Tanzes in die Stadt und zu unserem Publikum bringen.

Mit einer Reihe von digitalen und analogen Live-Erlebnissen im Theater, in Museen, Clubs, Schaufenstern, Kitas und auf Marktplätzen wird die Welt des Tanzes und die der Tänzer*innen einem breitgefächerten und diverseren Publikum nähergebracht. Anders als bei fest geplanten Tanz-Vorstellungen, können TanzNAH-Episoden spontan, zufällig und kostenlos in der Stadt erlebt werden. Auch aus der Entfernung sind wir mit digitalen Versionen unserer Episoden zu finden.

Folgt uns: #tanzNAHmuenster #tanzNAHganzNAH #TanzNAH

@tanzmuenster on Instagram