zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Stellenangebote

Gewandmeister*in

Theater ist Ort der Unterhaltung und der Auseinandersetzung, der Identitätsstiftung, ist Ort der Wahrnehmung gesellschaftspolitischer Zusammenhänge und Zukunftswerkstatt. Und natürlich ist Theater immer Ort des gemeinschaftlichen Erlebnisses.
Als größte und traditionsreichste Kultureinrichtung Münsters mit 350 Mitarbeitern sieht das Theater Münster mit seinen fünf Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater – die Vermittlung dieser Vielfalt an ein breites Publikum als seine zentrale Aufgabe.
In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus und in der neuen Spielstätte U2 rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan. Sie bilden ein breit gefächertes Programm aus Bekanntem und Neuem – angefangen von den großen Klassikern bis hin zu Ur- und Erstaufführungen.

Das Theater Münster sucht ab der Spielzeit 2019/2020 eine*n Gewandmeister*in - Herren

Voraussetzungen:

  • Umsetzung der kreativen Vorgaben, einschließlich Anfertigung von Theaterkostümen, Kostümteilen (inkl. Schnitterstellung und Zuschnitt, sowie der Materialplanung) und Accessoires
  • Vorbereitung, Tagdienste, Betreuung und Nacharbeit der Hauptproben, Durchführung von Fittings
  • Dienstplanerstellung und Dienstplanänderung in Vertretung der OGW
  • Beschaffung von Kostümaccessoires (z. B. Schuhe etc.)
  • Zielorientierte fachliche und disziplinarische Führung, Förderung und Motivation der Mitarbeiter der Herrenschneider-Abteilung

Persönliche und fachliche Anforderung:

  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Kostümabteilung eines Theaters
  • Ausbildung als Gewandmeister, Maßschneidermeister  // Bereich Herren  erforderlich
  • Berufserfahrung in leitender Funktion
  • Kaufmännische Grundkenntnisse, Organisationstalent
  • Belastbarkeit, Sorgfalt, Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Kreativität
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Outlook)
  • Bereitschaft zu wechselnden Arbeitszeiten, auch am Wochenende, Feiertagen und abends

Sie leiten fachlich und arbeitsorganisatorisch die Herrenschneiderei-Werkstatt mit 5 weiteren Mitarbeitern (m/w). Nach künstlerischen Vorgaben der Kostümbildner und der Obergewandmeisterin fertigen Sie moderne und historische Theaterkostüme. Bei Bedarf unterstützen Sie die Obergewandmeisterin bei Schnitterstellung, Zuschnitt und Anproben.

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne / SR BT.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per Post oder per E-Mail bis spätestens 31.10.2018 an:

Theater Münster

Katrin Röttger
Neubrückenstr. 63
48143 Münster

oder
roettger@stadt-muenster.de

 

Basstuba

Das Sinfonieorchester Münster spielt pro Saison rund 80 Konzerte und 6 Musiktheaterproduktionen am Theater Münster. Neben den großen sinfonischen Werken aus mehr als drei Jahrhunderten findet sich auf dem Programm die ganze musikalische Vielfalt von Kammerkonzerten über Kinder- ,Chor- und Kinokonzerte bis zu großen Open-Air-Veranstaltungen.

Im Sinfonieorchester Münster ist folgende Position neu zu besetzen:

Basstuba mit Verpflichtung zu Kontrabasstuba und Cimbasso ab 1. Januar 2019
Vergütung nach TVK B
Voraussichtlicher Probespieltermin ist Donnerstag, der 8. November 2018.
Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen bis zum 21. Oktober 2018 möglichst per E-Mail an:

kuhlmeier@stadt-muenster.de

Sinfonieorchester Münster
Neubrückenstraße 63
48143 Münster

 

2. Bass

Theater ist Ort der Unterhaltung und der Auseinandersetzung, der Identitätsstiftung, ist Ort der Wahrnehmung gesellschaftspolitischer Zusammenhänge und Zukunftswerkstatt. Und natürlich ist Theater immer Ort des gemeinschaftlichen Erlebnisses.
Als größte und traditionsreichste Kultureinrichtung Münsters mit 350 Mitarbeitern sieht das Theater Münster mit seinen fünf Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater – die Vermittlung dieser Vielfalt an ein breites Publikum als seine zentrale Aufgabe.
In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus und in der neuen Spielstätte U2 rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan. Sie bilden ein breit gefächertes Programm aus Bekanntem und Neuem – angefangen von den großen Klassikern bis hin zu Ur- und Erstaufführungen.

Das Theater Münster sucht ab der Spielezeit 2019/20  zunächst für eine Spielzeit (mit der Option auf eine Verlängerung) einen 2. Bass.

Voraussetzungen:

  • Beherrschung der deutschen Sprache
  • Teilnahme an einem Vorsingen:
  • Pflichtstück ist eine Opernarie von Mozart
  • eine Opernarie nach Wahl (italienisch / französisch)
  • eine Arie / ein Lied (deutsch)
  • Chorstellen (mit Noten):
    Nr. 25, 26  (Klavierauszug Alkor) aus „Carmen“;
    Nr. 1 „Introduktion: Viktoria! Der Meister soll leben“ aus „Freischütz“

Art:

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne/SR Chor, Chorgagenklasse 2b.

Sonstiges:

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.10.2018 per Post oder per E-Mail an:

Theater Münster
Chordirektorin
Frau Dr. Inna Batyuk
Neubrückenstr. 63
48143 Münster

oder
E-Mail: Batyuk@stadt-muenster.de

 

Etwaige Vakanzen auch unter www.buehnenjobs.de und www.theapolis.de

 

Ausbildungsstellen

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Wir suchen ab September 2019 Auszubildende für den Beruf Fachkraft für Veranstaltungstechnik.

Sie erwartet eine 3-jährige qualifizierte Ausbildung beim Theater Münster. Das Theater Münster ist eine eigenbetriebliche Einrichtung der Stadt Münster und bietet als Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge. Außerdem besuchen Sie den Berufsschulunterricht am Robert-Bosch-Berufskolleg in Dortmund.

Sie:

  • haben Interesse an einem spannenden Theaterberuf,
  • bringen technisches Verständnis mit,
  • sind kreativ,
  • sind engagiert und verantwortungsbewusst,
  • sind bereit, auch abends und am Wochenende zu arbeiten,
  • arbeiten gerne im Team,
  • bringen gute Englischkenntnisse mit,
  • sollten zu Ausbildungsbeginn 18 Jahre alt sein.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das Theater Münster bietet Ihnen:

  • eine vielseitige Ausbildung,
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • ein breites Angebot an Fortbildungen für Nachwuchskräfte.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens FOS-Reife

Einzureichende Zeugnisse:

  • die letzten drei Schulzeugnisse

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bei Rückfragen steht Ihnen Wiebke Riemer vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 98, E-Mail: Ausbildung(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post bis zum 29.10.2018 an folgende Anschrift:

Stadt Münster
Personal- und Organisationsamt
z. Hd. Frau Wiebke Riemer
48127 Münster

Geben Sie in Ihrer Bewerbung bitte Ihre E-Mail-Adresse an!

Oder senden Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format per E-Mail an AusbildungGT2019(at)stadt-muenster.de. Bitte beachten Sie, dass die Anhänge Ihrer E-Mail insgesamt 20 MB nicht überschreiten. Der Eingang Ihrer Bewerbung per E-Mail wird direkt mit einer automatischen Antwort per E-Mail bestätigt. So können Sie sicher sein, dass Ihre Bewerbung bei uns angekommen ist.

 

Maskenbildner*in

Wir suchen zu September 2019 eine*n Auszubildende*n für den Beruf Maskenbildner*in.

Sie erwartet eine 3-jährige qualifizierte Ausbildung beim Theater Münster. Das Theater Münster ist eine eigenbetriebliche Einrichtung der Stadt Münster und bietet als Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.
Der Berufsschulunterricht findet an der Beruflichen Schule Burgstraße in Hamburg statt.

Sie haben…

  • die Ausbildung zum Friseur oder zur Friseurin erfolgreich abgeschlossen
    oder
  • eine Schule für Maskenbildner/Maskenbildnerinnen für mindestens ein Jahr besucht
    oder
  • ein Praktikum in der Maskenabteilung für mindestens eine Spielzeit an einem Theater mit Repertoirebetrieb absolviert?

Sie…

  • sind verantwortungsbewusst,
  • sind kreativ,
  • arbeiten gern im Team,
  • haben Interesse an einem spannenden Theaterberuf,
  • sind bereit, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (Zweischichtbetrieb, geteilte Dienste, regelmäßige Wochenend- und Feiertagsarbeit),
  • sollten zu Ausbildungsbeginn 18 Jahre alt sein.

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

Das Theater Münster bietet Ihnen:

  • eine vielseitige Ausbildung,
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter,
  • ein breites Angebot an Fortbildungen für Nachwuchskräfte.

Einstellungsvoraussetzungen:

  • mindestens FOS-Reife

Einzureichende Unterlagen:

  • Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Nachweise über Schul- und Berufsabschlüsse, Praktikumsbescheinigungen

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Bei Rückfragen steht Ihnen Wiebke Riemer vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 02 51/4 92-11 98, E-Mail: Ausbildung(at)stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per Post bis zum 18.11.2018 an folgende Anschrift:

Stadt Münster
Personal- und Organisationsamt
z. Hd. Frau Wiebke Riemer
48127 Münster

Geben Sie in Ihrer Bewerbung bitte Ihre E-Mail-Adresse an!

Oder senden Sie Ihre Bewerbung im PDF-Format per E-Mail an AusbildungGT2019(at)stadt-muenster.de. Bitte beachten Sie, dass die Anhänge Ihrer E-Mail insgesamt 20 MB nicht überschreiten. Der Eingang Ihrer Bewerbung per E-Mail wird direkt mit einer automatischen Antwort per E-Mail bestätigt. So können Sie sicher sein, dass Ihre Bewerbung bei uns angekommen ist.

 

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Entsprechende Einsatzmöglichkeiten stehen bei uns leider nicht zur Verfügung.

 

 

Praktika

Grundsätzlich werden nur Praktika ermöglicht, die durch Rechtsvorschrift ausdrücklich verpflichtend vorgeschrieben sind:

  • offizielle Schülerbetriebspraktika von maximal 2 Wochen Dauer
    (nur bis Klasse 10, keine freiwilligen Praktika, z.B. in den Ferien)
    Einsatzbereich: Kostümfundus und Theaterwerkstätten MS-Roxel (je eine Woche)
  • studienbegleitende Praktika während eines Studiums
    (vorgeschrieben durch die Studienordnung)
    Einsatzbereich: Dramaturgie Junges Theater, Regie
  • Vor-Praktika zur Zulassung zu einem Studium
    (vorgeschrieben durch Zulassungsvoraussetzungen)
    Einsatzbereich: Dramaturgie Junges Theater, Regie, Bühnenbild-Entwurf, Kostümbild-Entwurf


Darüber hinaus sind in Einzelfällen in bestimmten künstlerischen Berufsfeldern (Dramaturgie Junges Theater, Regie) bei Vorliegen von nachgewiesener besonderer Eignung befristete Hospitanzen auch ohne die o.g. formalen Voraussetzungen möglich (max. Dauer: 4 Wochen).

Bewerbungsfrist:
möglichst 1 Jahr vor dem gewünschten Praktikumsbeginn, spätestens 3 Monate vorher

Bewerbungsadresse/ Ansprechpartner:
bevorzugt per E-Mail an: ullrich@stadt-muenster.de
oder: Theater Münster, z. Hd. Herrn Ullrich, Neubrückenstr. 63, 48143 Münster

Bewerbungsunterlagen:
nähere Beschreibung des gewünschten Einsatzgebietes und der eigenen Talente und Fähigkeiten; Nachweis, dass das Praktikum in Art und Dauer vorgeschrieben ist; tabellarischer Lebenslauf; für Rückfragen: Handy-Nr. (falls vorhanden).

 

Weitere Praktika

Regiehospitant*innen Musiktheater & Schauspiel

Das Theater Münster sucht regelmäßig engagierte und zuverlässige Regiehospitant*innen für diverse Produktionen des Musiktheaters und des Schauspiels.

Wir bieten einen umfangreichen Einblick in den kompletten Ablauf einer Produktion an einem Mehrspartentheater. Die Dauer der Hospitanz ist jeweils max. 4 Wochen.

Voraussetzung ist die Lust auf Theater und die Bereitschaft, sich je nach Bedarf tatkräftig in alle Bereiche der Produktion einzubringen. Darüber hinaus sollte man zuverlässig, stressresistent, teamfähig, engagiert, kommunikationsfreudig und aufgeschlossen sein. Eine Theatervorerfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend nötig.

Ein Entgelt kann leider nicht gezahlt werden.

Aussagekräftige Bewerbungen bevorzugt per E-Mail an:
Musiktheater: musiktheater@stadt-muenster.de
Schauspiel: bily@stadt-muenster.de (Dramaturgin Barbara Bily)

oder per Post:
Theater Münster
Neubrückenstraße 63
48143 Münster


nach oben
nach oben