zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Stellenangebote

Etwaige Vakanzen auch unter www.buehnenjobs.de und www.theapolis.de

Gewandmeister*IN Damen

Theater ist Ort der Unterhaltung und der Auseinandersetzung, der Identitätsstiftung, ist Ort der Wahrnehmung gesellschaftspolitischer Zusammenhänge und Zukunftswerkstatt. Und natürlich ist Theater immer Ort des gemeinschaftlichen Erlebnisses.
Als größte und traditionsreichste Kultureinrichtung Münsters mit 350 Mitarbeitenden sieht das Theater Münster mit seinen fünf Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater – die Vermittlung dieser Vielfalt an ein breites Publikum als seine zentrale Aufgabe.
In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus und in der neuen Spielstätte U2 rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan. Sie bilden ein breit gefächertes Programm aus Bekanntem und Neuem – angefangen von den großen Klassikern bis hin zu Ur- und Erstaufführungen.

Die Herstellung und Aufarbeitung der Kostüme erfolgt in unseren hauseigenen Schneidereien, für diese sucht das Theater Münster ab der Spielzeit 2021/2022, eine*n Gewandmeister*in für das Damenfach.

Das Aufgabengebiet beinhaltet:

  • Fertigung von modernen und historischen Theaterkostümen nach künstlerischen Vorgaben der Kostümbildner*innen und des Obergewandmeisters
  • Umsetzung der kreativen Vorgaben, einschließlich Anfertigung, von modernen und historischen Theaterkostümen, Kostümteilen und Accessoires (inkl. Schnitterstellung und Zuschnitt, sowie der Materialplanung)
  • Zielorientierte fachliche und personelle Führung, Förderung und Motivation der 5 festbeschäftigten Mitarbeiter*innen der Damenschneiderei
  • Vorbereitung, Betreuung und Nacharbeit der Haupt- und Endproben, Durchführung von Fittings, Bereitschaftsdienste nach Absprache

Wir erwarten von Ihnen:

  • Ausbildung als Gewandmeister*in, Maßschneidermeister*in im Damenfach
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Kostümabteilung eines Theaters sowie kaufmännische Grundkenntnisse
  • Organisationstalent mit Erfahrung in der Leitung von Mitarbeiter*innen, belastbar und kreativ
  • Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten (wechselnde Arbeitszeiten auch abends, an Wochenenden und Feiertagen)

Wir bieten Ihnen:

  • ein Arbeitsverhältnis nach den Bestimmungen des NV-Bühne SR BT
  • ein abwechslungsreiches, vielfältiges Arbeitsumfeld
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Angebote zur Gesundheitsförderung
  • Vermögenswirksame Leistungen

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis zum 15.11.2020 an:

Bewerbung-Theater@stadt-muenster.de

oder:

Theater Münster
Jennifer Hill
Neubrückenstr. 63
48143 Münster

Bei fachlichen Fragen erreichen Sie Almut Blanke, Obergewandmeisterin, unter 0251 5909 - 161 oder Blanke@stadt-muenster.de.

Ausbildungsstellen

Im Fogende finden Sie die Ausbildungsmöglichkeiten ab Sommer 2021.
 

Maskenbildner*in

Ausbildungsbeginn: August 2021

Sie erwartet eine dreijährige qualifizierte Ausbildung beim Theater Münster. Das Theater Münster ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Münster und bietet als Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.

Der Berufsschulunterricht in Blockform findet an der Beruflichen Schule Burgstraße in Hamburg statt.

Unser Angebot:

  • eine vielseitige Ausbildung
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeitende
  • ein breites Angebot an Fortbildungen für Nachwuchskräfte
  • eine Vergütung nach TVAöD (Stand 1. März 2019)
    1.018,26 € (1. Ausbildungsjahr)
    1.068,20 € (2. Ausbildungsjahr)
    1.114,02 € (3. Ausbildungsjahr)

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

  • Anfertigung von Perücken, Haarteilen, Körperbehaarungen, Glatzen, Masken und Körperteilen
  • Anfertigung von Spezialeffekten
  • Schminken
  • Gestaltung von Frisuren mit Eigenhaar und Haarteilen
  • Entwicklung von Gestaltungskonzepten
  • Vorbereitung und Handhabung von Werkzeugen und Geräten, Werk- und Hilfsstoffen

Diese Ausbildung passt zu Ihnen, wenn Sie:

  • verantwortungsbewusst, kreativ sind und gern im Team arbeiten
  • Interesse an einem spannenden Theaterberuf haben
  • bereit sind, zu theaterüblichen Zeiten zu arbeiten (geteilte Dienste, regelmäßige Wochenend- und Feiertagsarbeit)

Einstellungsvoraussetzung:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Friseur/-in mit mindestens zwei Wochen Praktikum in der Maskenabteilung eines Theaters mit Repertoirebetrieb oder
  • Besuch einer Schule für Maskenbildner/-innen für mindestens ein Jahr
  • bei Bewerbung ohne Friseurausbildung: ein mindestens einmonatiges Praktikum in der Maskenabteilung eines Theaters mit Repertoirebetrieb
  • Mindestalter 18 Jahre bei Ausbildungsbeginn

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 15.11.2020 entgegen und freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über die Homepage der Stadt Münster unter folgendem LinkAm Ende der dortigen Stellenanzeige finden Sie den Direktlink zum Online-Bewerbungsverfahren.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.

Fragen zur Ausbildung, auch zu Ausbildungsmöglichkeiten in Teilzeit, beantwortet Ihnen gerne Carina Köhnsen, Telefon: 0251 492-1188.

 

Fachkraft für Veranstaltungstechnik

Ausbildungsbeginn: August 2021

Sie erwartet eine dreijährige qualifizierte Ausbildung beim Theater Münster. Das Theater Münster ist eine eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Münster und bietet als Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen der eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.

Den Berufsschulunterricht besuchen Sie am Berufskolleg in Gladbeck.

Unser Angebot:

  • eine vielseitige Ausbildung
  • eine individuelle Betreuung und Anleitung durch erfahrene und engagierte Mitarbeitende
  • ein breites Angebot an Fortbildungen für Nachwuchskräfte
  • eine Vergütung nach TVAöD (Stand 1. März 2019)
    1.018,26 € (1. Ausbildungsjahr)
    1.068,20 € (2. Ausbildungsjahr)
    1.114,02 € (3. Ausbildungsjahr)

Wesentliche Ausbildungsinhalte:

  • Auf- und Abbau von Anlagen und Aufbauten
  • Planung und Betreuung des technischen Ablaufs von Proben und Veranstaltungen incl. Bedienung technischer Systeme
  • Vernetzung, Einrichtung und Inbetriebnahme von Anlagen
  • Konzepte veranstaltungstechnischer Systeme und Abläufe, Koordination der Arbeitsvorgänge

Diese Ausbildung passt zu Ihnen, wenn Sie:

  • Interesse an einem spannenden Theaterberuf haben
  • technisches Verständnis mitbringen
  • kreativ sind
  • engagiert und verantwortungsbewusst sind
  • bereit sind, auch abends und am Wochenende zu arbeiten
  • gerne im Team arbeiten
  • gute Englischkenntnisse mitbringen

Einstellungsvoraussetzung:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • Mindestalter 18 Jahre bei Ausbildungsbeginn

Wir nehmen Ihre Bewerbung gerne bis zum 22.11.2020 entgegen und freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung über die Homepage der Stadt Münster unter folgendem LinkAm Ende der dortigen Stellenanzeige finden Sie den Direktlink zum Online-Bewerbungsverfahren.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeitenden. Wir begrüßen daher Bewerbungen ausdrücklich unabhängig von Geschlecht, Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.

Fragen zur Ausbildung, auch zu Ausbildungsmöglichkeiten in Teilzeit, beantwortet Ihnen gerne Carina Köhnsen, Telefon: 0251 492-1188.

 

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Arbeitsfeld:

Junges Theater Münster, Dramaturgie/Theaterpädagogik

Aufgabenbereich:

  • Hospitanzen/Assistenzen in den Bereichen Regie und Dramaturgie bei Inszenierungen
  • Mitarbeit bei theaterpädagogischen Vermittlungsformaten (Führungen, Workshops, etc.), Theater- und Tanzclubs sowie Projekten
  • Erstellen von Materialmappen für Schulen
  • Durchführung von Führungen
  • Veranstaltungsorganisation
  • Vorstellungsdienst bei Vorstellungen des Jungen Theaters
  • Unterstützung der Veranstaltungstechnik in der kleinen Spielstätte U2
  • Teilnahme an den wöchentlichen Teamsitzungen
  • Büroorganisation
  • Kontaktpflege zu Schulen und Kindergärten
  • Recherchearbeiten
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter)
  • Redaktionelle Tätigkeiten (Spielzeit- und Programmhefte, Flyer)
  • Mitarbeit bei Schulbesuchen und Kooperationen mit Hochschulen
  • Umsetzung von eigenen Projekten in Anlehnung an die Inhalte der Spielzeit

Derzeit sind alle FSJ-Stellen vergeben. Angebote zum FSJ werden im Frühjahr 2021 hier bekannt gegeben.

Informationen/Ansprechpartner:

Monika Kosik/Leitung und Dramaturgin Junges Theater Münster
Tel.: 0251 5909 211
kosik@stadt-muenster.de

Anmeldeverfahren FSJ:

www.bkj.de
www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

Leitung/Junges Theater Münster:

Monika Kosik
Neubrückenstr. 63
48143 Münster
Tel.: 0251 5909 211

BFD (Bundesfreiwilligendienst)

Arbeitsfeld:

Ausstattung

Du interessierst dich für Mode/Kostüm? Du liebst es, handwerklich zu gestalten und bringst gerne Dein kreatives Talent zum Ausdruck? Nun hast Du vielleicht auch noch einen Führerschein Klasse B? Dann brauchen wir Dich in unserem Team der Abteilung Ausstattung am Theater Münster, Spielzeit 2020/21.

Du hast die Möglichkeit, die Abläufe hinter den Kulissen zu erleben und die Berufe des Bühnen- und Kostümbildners am Theater praktisch kennen zu lernen. Von den ersten Entwürfen über die Proben auf der Bühne bis hin zur Premiere.

Aufgabenbereich:

  • Bearbeiten von Kostümen
  • Dekorieren und Aufputzen der Kostümteile
  • Recherchen zu Mode/Kostüm, Lifestyle, Einrichtung zu verschiedenen Zeiten und Epochen
  • Bauen von Requisiten
  • Mitbetreuung der Proben und Besuch der außerhalb liegenden Bühnenbild-Werkstätten
  • Unterstützung bei versch. gestalterischen Arbeiten
  • Unterstützung im Kostümfundus

Derzeit sind alle BFD-Stellen vergeben. Angebote zum BFD werden im Frühjahr 2021 hier bekannt gegeben.

Informationen/Ansprechpartner:

Bernhard Niechotz, Ausstattungsleiter
Tel.: 0251 5909 415
niechotz@stadt-muenster

 

Arbeitsfeld:

Junges Theater Münster, Musikvermittlung (Musiktheater und Konzert)

Aufgabenbereich:

  • Hospitanzen in den Bereichen Regie und Dramaturgie bei Musiktheater-Inszenierungen
  • Regieassistenz und organisatorische Mitarbeit beim jährlichen TheaterJugendOrchester-Projekt (Musical-Produktion mit jungen Erwachsenen auf der Bühne)
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Musiktheater- und Konzertvermittlungsformaten (Führungen, Workshops, Vorstellungsbesuche, etc.)
  • Erstellung von Materialmappen für Schulen
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Kinder- und Jugendkonzerten sowie
    (Schul-)Projekten (z.B. bei „Musik+“ und „Symphonic+“)
  • Inspizienz bzw. Unterstützung der Veranstaltungstechnik in der kleinen Spielstätte U2
  • Spielleitung bei Vorstellungen des Jungen Theaters
  • Veranstaltungsorganisation
  • Teilnahme an den wöchentlichen Teamsitzungen
  • Büroorganisation
  • Kontaktpflege zu Schulen und Kindergärten
  • Recherchearbeiten
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter)
  • Redaktionelle Tätigkeiten (Spielzeit- und Programmhefte, Flyer)
  • Mitarbeit bei Schulbesuchen und Kooperationen mit Hochschulen

Derzeit sind alle BFD-Stellen vergeben. Angebote zum BFD werden im Frühjahr 2021 hier bekannt gegeben.

Informationen/Ansprechpartner:

Ilka Roßbach/Junges Theater Münster
Tel.: 0251 5909 225
rossbach@stadt-muenster.de

Nicole Sterthaus/Jib Münster
Tel.: 0251 492 5856
Sterthaus@stadt-muenster.de

 

Praktika

Achtung: Aufgrund der Corona-bedingt eingeschränkten betrieblichen Bedingungen können wir leider mindestens bis 31. August 2021 keine Praktika anbieten.

Regiehospitant*innen Musiktheater & Schauspiel

Achtung: Aufgrund der Corona-bedingt eingeschränkten betrieblichen Bedingungen können wir leider mindestens bis 31. August 2021 keine Hospitanzen anbieten.


nach oben
nach oben