zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
März 2021

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Stellenangebote

Etwaige Vakanzen auch unter www.buehnenjobs.de und www.theapolis.de

Tontechniker*in

Wir suchen für das Theater Münster zum 16. August 2021 eine*n Tontechniker*in.

Das Theater Münster ist ein Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster und bietet auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen des eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Junges Theater sowie Sinfoniekonzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.

Die von Ihnen zu verrichtenden Arbeiten umfassen unter anderem:

  • selbständiges Aufbauen, Programmieren und Bedienen der tontechnischen Anlagen und Einrichtungen anlässlich von Proben und Vorstellungen
  • Instandsetzen, Warten und Reinigen der oben genannten Gerätschaften u. Einrichtungen
  • selbständiges Erstellen/Mischen/Aufnehmen von Ton-Effekten (Pre-Production)
  • selbständiges Live-Mischen (auch Musicals), Mitschneiden und Post-Production von Proben und Vorstellungen

Derzeit eingesetzte Hardware: Beschallungsanlage »L-Acoustics« und »Meyer Sound«, Mischpult StageTec »Aurus/Nexus« und »Crescendo/Nexus«, Zuspiel-Software Ableton »Live«, Recordingsystem Avid »ProTools«, Intercom-Anlage »Riedel«

Wir erwarten von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Meister*in für Veranstaltungstechnik oder Meister*in für Mediengestaltung Bild und Ton mit jeweils vorher erfolgreich abgeschlossener Berufsausbildung in einem dieser Fächer
  • Alternativ ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelor-Studium aus dem Bereich Musikproduktion/Audio Engineering/Tonmeister*in/Toningenieur*in oder alternativ gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen, die durch mehrjährige entsprechende einschlägige Berufstätigkeit belegt sind (zum Beispiel als tontechnische*r Quereinsteiger*in in Theatern oder Orchestern, Tournee-Betreuung von Bands im professionellen Rahmen, Tätigkeit in professionellen Aufnahmestudios)
  • nachgewiesene langjährige Erfahrungen in der Tätigkeit als Tontechniker*in
  • eine selbständige Arbeitsweise und Fähigkeit zur lösungsorientierten Zusammenarbeit mit künstlerischen Teams
  • umfangreiche und aktuelle Kenntnisse tontechnischer Hardware/Software sowie entsprechende IT-Kenntnisse
  • gutes Gehör, Rhythmusgefühl und Musikalität
  • Schwindelfreiheit für Arbeiten in bis zu 9 m Höhe
  • eine der Tätigkeit angemessene und erforderliche körperliche Fitness und Belastbarkeit
  • hohe Bereitschaft, im Schichtdienst und unter den besonderen Bedingungen eines Live-Betriebes zu arbeiten
  • den Besitz PKW-Führerscheines bzw. die Bereitschaft, diesen zeitnah zu erwerben.

Hinweise zur Arbeitszeit:

  • Einsatz im Rahmen einer 6-Tage-Woche
  • Zweischichtbetrieb (Dienstbetrieb von 7.30 Uhr bis 23 Uhr)
  • nach Maßgabe eines Monatsdienstplanes
  • unter Umständen kurzfristige Änderung der im Dienstplan festgelegten Dienste bei Vorliegen wichtiger Gründe (zum Beispiel Krankheitsausfälle)
  • regelmäßiger Einsatz auch an Wochenenden und Feiertagen
  • Gewährung der freien Tage überwiegend unter der Woche
  • Urlaubsgewährung überwiegend in der Theaterpause (= Sommerferien)

Die Tätigkeit wird nach Entgeltgruppe 09a TVöD NRW vergütet.

Die Stadt Münster fördert in vielfältiger Hinsicht aktiv die Gleichstellung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen daher Bewerbungen von Frauen und Männern ausdrücklich unabhängig von Behinderung, kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung oder sexueller Identität.
Die Stelle ist teilbar.

Bei Rückfragen steht Ihnen Astrid Leifeld vom Personal- und Organisationsamt (Tel. 0251/492-1118, E-Mail: Leifeld@stadt-muenster.de) zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung im Ausschreibungsverfahren 70-007/21 bis zum 7. März 2021.

 

Ausbildungsstellen

Derzeit gibt es keine offenen Ausbildungsplätze.
 

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Arbeitsfeld:

Junges Theater Münster, Dramaturgie/Theaterpädagogik

Aufgabenbereich:

  • Hospitanzen/Assistenzen in den Bereichen Regie und Dramaturgie bei Inszenierungen
  • Mitarbeit bei theaterpädagogischen Vermittlungsformaten (Führungen, Workshops, etc.), Theater- und Tanzclubs sowie Projekten
  • Erstellen von Materialmappen für Schulen
  • Durchführung von Führungen
  • Veranstaltungsorganisation
  • Vorstellungsdienst bei Vorstellungen des Jungen Theaters
  • Unterstützung der Veranstaltungstechnik in der kleinen Spielstätte U2
  • Teilnahme an den wöchentlichen Teamsitzungen
  • Büroorganisation
  • Kontaktpflege zu Schulen und Kindergärten
  • Recherchearbeiten
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter)
  • Redaktionelle Tätigkeiten (Spielzeit- und Programmhefte, Flyer)
  • Mitarbeit bei Schulbesuchen und Kooperationen mit Hochschulen
  • Umsetzung von eigenen Projekten in Anlehnung an die Inhalte der Spielzeit

Derzeit sind alle FSJ-Stellen vergeben. Angebote zum FSJ werden im Frühjahr 2021 hier bekannt gegeben.

Informationen/Ansprechpartner:

Monika Kosik/Leitung und Dramaturgin Junges Theater Münster
Tel.: 0251 5909-211
kosik@stadt-muenster.de

Anmeldeverfahren FSJ:

www.bkj.de
www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

Leitung/Junges Theater Münster:

Monika Kosik
Neubrückenstr. 63
48143 Münster
Tel.: 0251 5909-211

BFD (Bundesfreiwilligendienst)

Arbeitsfeld:

Ausstattung

Du interessierst dich für Mode/Kostüm? Du liebst es, handwerklich zu gestalten und bringst gerne Dein kreatives Talent zum Ausdruck? Nun hast Du vielleicht auch noch einen Führerschein Klasse B? Dann brauchen wir Dich in unserem Team der Abteilung Ausstattung am Theater Münster, Spielzeit 2020/21.

Du hast die Möglichkeit, die Abläufe hinter den Kulissen zu erleben und die Berufe des Bühnen- und Kostümbildners am Theater praktisch kennen zu lernen. Von den ersten Entwürfen über die Proben auf der Bühne bis hin zur Premiere.

Aufgabenbereich:

  • Bearbeiten von Kostümen
  • Dekorieren und Aufputzen der Kostümteile
  • Recherchen zu Mode/Kostüm, Lifestyle, Einrichtung zu verschiedenen Zeiten und Epochen
  • Bauen von Requisiten
  • Mitbetreuung der Proben und Besuch der außerhalb liegenden Bühnenbild-Werkstätten
  • Unterstützung bei versch. gestalterischen Arbeiten
  • Unterstützung im Kostümfundus

Derzeit sind alle BFD-Stellen vergeben. Angebote zum BFD werden im Frühjahr 2021 hier bekannt gegeben.

Informationen/Ansprechpartner:

Bernhard Niechotz, Ausstattungsleiter
Tel.: 0251 5909-415
niechotz@stadt-muenster

 

Arbeitsfeld:

Junges Theater Münster, Musikvermittlung (Musiktheater und Konzert)

Aufgabenbereich:

  • Hospitanzen in den Bereichen Regie und Dramaturgie bei Musiktheater-Inszenierungen
  • Regieassistenz und organisatorische Mitarbeit beim jährlichen TheaterJugendOrchester-Projekt (Musical-Produktion mit jungen Erwachsenen auf der Bühne)
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Musiktheater- und Konzertvermittlungsformaten (Führungen, Workshops, Vorstellungsbesuche, etc.)
  • Erstellung von Materialmappen für Schulen
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Kinder- und Jugendkonzerten sowie
    (Schul-)Projekten (z.B. bei „Musik+“ und „Symphonic+“)
  • Inspizienz bzw. Unterstützung der Veranstaltungstechnik in der kleinen Spielstätte U2
  • Spielleitung bei Vorstellungen des Jungen Theaters
  • Veranstaltungsorganisation
  • Teilnahme an den wöchentlichen Teamsitzungen
  • Büroorganisation
  • Kontaktpflege zu Schulen und Kindergärten
  • Recherchearbeiten
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter)
  • Redaktionelle Tätigkeiten (Spielzeit- und Programmhefte, Flyer)
  • Mitarbeit bei Schulbesuchen und Kooperationen mit Hochschulen

Derzeit sind alle BFD-Stellen vergeben. Angebote zum BFD werden im Frühjahr 2021 hier bekannt gegeben.

Informationen/Ansprechpartner:

Ilka Roßbach/Junges Theater Münster
Tel.: 0251 5909-225
rossbach@stadt-muenster.de

Nicole Sterthaus/Jib Münster
Tel.: 0251 492 5856
Sterthaus@stadt-muenster.de

 

Praktika

Achtung: Aufgrund der Corona-bedingt eingeschränkten betrieblichen Bedingungen können wir leider mindestens bis 31. August 2021 keine Praktika anbieten.

Regiehospitant*innen Musiktheater & Schauspiel

Achtung: Aufgrund der Corona-bedingt eingeschränkten betrieblichen Bedingungen können wir leider mindestens bis 31. August 2021 keine Hospitanzen anbieten.


nach oben
nach oben