zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Stellenangebote

Regieassistent*in Schauspiel

Theater ist Ort der Unterhaltung und der Auseinandersetzung, der Identitätsstiftung, ist Ort der Wahrnehmung gesellschaftspolitischer Zusammenhänge und Zukunftswerkstatt. Und natürlich ist Theater immer Ort des gemeinschaftlichen Erlebnisses.
Als größte und traditionsreichste Kultureinrichtung Münsters mit 350 Mitarbeitern sieht das Theater Münster mit seinen fünf Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater – die Vermittlung dieser Vielfalt an ein breites Publikum als seine zentrale Aufgabe.
In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus und in der neuen Spielstätte U2 rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan. Sie bilden ein breit gefächertes Programm aus Bekanntem und Neuem – angefangen von den großen Klassikern bis hin zu Ur- und Erstaufführungen.

Das Theater Münster sucht ab der Spielzeit 2020/2021 einen engagierte*n Regieassistenten*in und Abendspielleiter*in im Schwerpunkt Schauspiel.

Voraussetzungen:
- fachspezifische Ausbildung
- praktische Erfahrung im Theaterbetrieb
- Kenntnisse sämtlicher Produktionsabläufe im Bereich Schauspiel
- Ausgeprägtes künstlerisches Interesse und Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Arbeit

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne.

Bitte senden Sie Ihre vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail bis zum 15.01.2020 an:

schauspiel@stadt-muenster.de

Theater Münster
Schauspieldirektor
Frank Behnke
Neubrückenstr. 63
48143 Münster

 

TÄNZER*INNEN

Das Theater Münster ist ein Fünfspartenhaus im Zentrum von Münster und bietet auf drei Bühnen vielfältige Vorstellungen des eigenen Ensembles in den Sparten Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater und Junges Theater sowie Konzerte. Ergänzt wird das Programm durch zahlreiche Gastspiele, Lesungen und Vorträge.

Das TanzTheaterMünster / Theater Münster (Künstlerischer Leiter & Chefchoreograf Hans Henning Paar) sucht für die Spielzeit 2020/2021 Tänzerinnen und Tänzer (Größe: Damen 1,60 - 1,70 m, Herren 1,74 - 1,90 m) mit starker klassischer und moderner Technik sowie Bühnenerfahrung!

Das Vortanzen findet am Sonntag, 16. Februar 2020  um 11 Uhr für Damen / 13 Uhr für Herren (Ende spätestens um 18 Uhr) im Ballettsaal des Theater Münster, Neubrückenstr. 63 statt.

Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Foto) senden Sie bitte bis zum 31. Januar 2020 an:

Hans Henning Paar
paar@stadt-muenster.de

Vortanzen nur nach Einladung!

 

Etwaige Vakanzen auch unter www.buehnenjobs.de und www.theapolis.de

 

Ausbildungsstellen

2020 steht kein freier Ausbildungsplatz zur Verfügung. Die Ausbildungsmöglichkeiten ab Sommer 2021 werden voraussichtlich im September 2020 an dieser Stelle bekannt gegeben.

 

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Arbeitsfeld:

Junges Theater Münster, Dramaturgie/Theaterpädagogik

Aufgabenbereich:

  • Hospitanzen/Assistenzen in den Bereichen Regie und Dramaturgie bei Inszenierungen
  • Mitarbeit bei theaterpädagogischen Vermittlungsformaten (Führungen, Workshops, etc.), Theater- und Tanzclubs sowie Projekten
  • Erstellen von Materialmappen für Schulen
  • Durchführung von Führungen
  • Veranstaltungsorganisation
  • Vorstellungsdienst bei Vorstellungen des Jungen Theaters
  • Unterstützung der Veranstaltungstechnik in der kleinen Spielstätte U2
  • Teilnahme an den wöchentlichen Teamsitzungen
  • Büroorganisation
  • Kontaktpflege zu Schulen und Kindergärten
  • Recherchearbeiten
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter)
  • Redaktionelle Tätigkeiten (Spielzeit- und Programmhefte, Flyer)
  • Mitarbeit bei Schulbesuchen und Kooperationen mit Hochschulen
  • Umsetzung von eigenen Projekten in Anlehnung an die Inhalte der Spielzeit

Informationen/Ansprechpartner:

Ria Zittel/Junges Theater Münster
Tel.: 0251 5909 158
Zittel@stadt-muenster.de

Anmeldeverfahren FSJ:

www.bkj.de
www.freiwilligendienste-kultur-bildung.de

Leitung / Junges Theater Münster:

Frank Röpke
Neubrückenstr. 63
48143 Münster
Tel.: 0251 5909 116

 

BFD (Bundesfreiwilligendienst)

Arbeitsfeld:

Junges Theater Münster, Musikvermittlung (Musiktheater und Konzert)

Aufgabenbereich:

  • Hospitanzen in den Bereichen Regie und Dramaturgie bei Musiktheater-Inszenierungen
  • Regieassistenz und organisatorische Mitarbeit beim jährlichen TheaterJugendOrchester-Projekt (Musical-Produktion mit jungen Erwachsenen auf der Bühne)
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Musiktheater- und Konzertvermittlungsformaten (Führungen, Workshops, Vorstellungsbesuche, etc.)
  • Erstellung von Materialmappen für Schulen
  • Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Kinder- und Jugendkonzerten sowie
    (Schul-)Projekten (z.B. bei „Musik+“ und „Symphonic+“)
  • Inspizienz bzw. Unterstützung der Veranstaltungstechnik in der kleinen Spielstätte U2
  • Spielleitung bei Vorstellungen des Jungen Theaters
  • Veranstaltungsorganisation
  • Teilnahme an den wöchentlichen Teamsitzungen
  • Büroorganisation
  • Kontaktpflege zu Schulen und Kindergärten
  • Recherchearbeiten
  • Mitarbeit bei der Gestaltung von Social Media-Kanälen (Instagram, Facebook, Twitter)
  • Redaktionelle Tätigkeiten (Spielzeit- und Programmhefte, Flyer)
  • Mitarbeit bei Schulbesuchen und Kooperationen mit Hochschulen

Schicke uns bis zum 28.02.2020 Deine Bewerbung mit Lebenslauf und einem kurzen Schreiben zu Deiner Motivation für die Stelle ...

... per Post an: Theater Münster, Frau Ilka Roßbach, Neubrückenstr. 63, 48143 Münster
... oder per Mail an: rossbach@stadt-muenster.de oder Sterthaus@stadt-muenster.de

Leitung / Junges Theater Münster: Frank Röpke

Informationen/Ansprechpartner:

Ilka Roßbach/Junges Theater Münster
Tel.: 0251 5909 225
rossbach@stadt-muenster.de

Nicole Sterthaus/Jib Münster
Tel.: 0251 492 5856
Sterthaus@stadt-muenster.de

 

Praktika

Grundsätzlich werden nur Praktika ermöglicht, die durch Rechtsvorschrift ausdrücklich verpflichtend vorgeschrieben sind:

  • offizielle Schülerbetriebspraktika von maximal 2 Wochen Dauer
    (nur bis Klasse 10, keine freiwilligen Praktika, z.B. in den Ferien)
    Einsatzbereich: Kostümfundus und Theaterwerkstätten MS-Roxel (je eine Woche)
  • studienbegleitende Praktika während eines Studiums
    (vorgeschrieben durch die Studienordnung)
    Einsatzbereich: Dramaturgie Junges Theater, Regie
  • Vor-Praktika zur Zulassung zu einem Studium
    (vorgeschrieben durch Zulassungsvoraussetzungen)
    Einsatzbereich: Dramaturgie Junges Theater, Regie, Bühnenbild-Entwurf, Kostümbild-Entwurf

Darüber hinaus sind in Einzelfällen in bestimmten künstlerischen Berufsfeldern (Dramaturgie Junges Theater, Regie) bei Vorliegen von nachgewiesener besonderer Eignung befristete Hospitanzen auch ohne die o.g. formalen Voraussetzungen möglich (max. Dauer: 4 Wochen).

Bewerbungsfrist:
möglichst 1 Jahr vor dem gewünschten Praktikumsbeginn, spätestens 3 Monate vorher

Bewerbungsadresse/ Ansprechpartner:
bevorzugt per E-Mail an: ullrich@stadt-muenster.de
oder: Theater Münster, z. Hd. Herrn Ullrich, Neubrückenstr. 63, 48143 Münster

Bewerbungsunterlagen:
nähere Beschreibung des gewünschten Einsatzgebietes und der eigenen Talente und Fähigkeiten; Nachweis, dass das Praktikum in Art und Dauer vorgeschrieben ist; tabellarischer Lebenslauf; für Rückfragen: Handy-Nr. (falls vorhanden).

 

Weitere Praktika

Regiehospitant*innen Musiktheater & Schauspiel

Das Theater Münster sucht regelmäßig engagierte und zuverlässige Regiehospitant*innen für diverse Produktionen des Musiktheaters und des Schauspiels.

Wir bieten einen umfangreichen Einblick in den kompletten Ablauf einer Produktion an einem Mehrspartentheater. Die Dauer der Hospitanz ist jeweils max. 4 Wochen.

Voraussetzung ist die Lust auf Theater und die Bereitschaft, sich je nach Bedarf tatkräftig in alle Bereiche der Produktion einzubringen. Darüber hinaus sollte man zuverlässig, stressresistent, teamfähig, engagiert, kommunikationsfreudig und aufgeschlossen sein. Eine Theatervorerfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend nötig.

Ein Entgelt kann leider nicht gezahlt werden.

Aussagekräftige Bewerbungen bevorzugt per E-Mail an:
Musiktheater: musiktheater@stadt-muenster.de
Schauspiel: bily@stadt-muenster.de (Dramaturgin Barbara Bily)

oder per Post:
Theater Münster
Neubrückenstraße 63
48143 Münster


nach oben
nach oben