zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

DRAMENLABOR

Das DRAMENLABOR ist ein Festival für Neue Dramatik, welches 2021 erstmals am Theater Münster – coronabedingt digital – stattgefunden hat. Im Zentrum des Festivals stehen die Texte junger Autor*innen.

Im DRAMENLABOR 2021 präsentierten fünf Autor*innen gemeinsam mit Musiker*innen, Regisseur*innen und dem Ensemble des Schauspiel Münster Formate unterschiedlicher künstlerischer Gestalt auf der virtuellen Bühne. Unterschiedliche Streams, ein Hörspiel und ein begehbares Computerspiel waren auf der Website des Theater Münster abrufbar, digital und kostenfrei.

In der Spielzeit 2021/22 wird das DRAMENLABOR erneut stattfinden. Weitere Informationen zu den Autor*innen, die das Theater Münster im Juni 2022 gemeinsam mit dem Schauspielensemble zum »Dramenlabor« machen, werden demnächst veröffentlicht.

 

Das DRAMENLABOR wird ermöglicht durch die Förderung des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, »Neue Wege«.

          


nach oben
nach oben