zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

WAS IHR WOLLT

Komödie von William Shakespeare
Deutsch von Jürgen Gosch und Angela Schanelec

»Wind«-Premiere: 5.11., Viola (Rose Lohmann) | Sebastian (Paul Maximilian Schulze) »Regen«-Premiere: 6.11., Viola (Paul Maximilian Schulze) | Sebastian (Rose Lohmann)
  • Rose Lohmann, Paul Maximilian Schulze — ©  Oliver Berg
    Rose Lohmann, Paul Maximilian Schulze
    © Oliver Berg

»EINS IST KLAR: WIR SEHEN GLEICH AUS UND VERWECHSELBAR IST UNSRE HALTUNG UND FIGUR.«

Fr, 14. Januar 2022
19.30 · Kleines Haus


19.00 Einführung im Foyer Kl. Haus

Das Zwillingspaar Viola und Sebastian (alternierend Rose Lohmann und Paul Maximilian Schulze) stiftet Unruhe im schönen Land Illyrien. Als Mann verkleidet tritt Viola in die Dienste des Herzogs Orsino und verliebt sich in den schwärmerischen Adligen. Blind für Violas Zuneigung schickt dieser sie als Liebesbote zu seiner angebeteten Gräfin Olivia. Der wiederum gefällt der schmucke »Jüngling« besser als sein Herr. Doch im entscheidenden Moment verwechselt Olivia die Zwillinge und heiratet Sebastian. Das muntere Verwirrspiel wird noch gesteigert durch eine Intrige, die die Dienerschaft in Olivias Haushalt gegen den Hofmeister Malvolio spinnt.

In Shakespeares Komödien-Klassiker um Liebeswahn und Geschlechteridentitäten wirbelt Regisseurin Julia Prechsl auch die Besetzung durcheinander: Je nach Vorstellungstermin wechseln sich die Schauspieler*innen Paul Maximilian Schulze und Rose Lohmann in den Rollen der Zwillinge Viola und Sebastian ab.

An Vorstellungsterminen mit dem Titel »Wind« erleben Sie Rose Lohmann als Viola und Paul Maximilian Schulze als Sebastian. An Vorstellungsterminen mit dem Titel »Regen« schlüpft Paul Maximilian Schulze in die Rolle der Viola und Rose Lohmann in die des Sebastian. Frei nach dem Shakespeare’schen Motto: Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Fraun und Männer bloße Spieler(*innen)!

Info

Das Zwillingspaar Viola und Sebastian (alternierend Rose Lohmann und Paul Maximilian Schulze) stiftet Unruhe im schönen Land Illyrien. Als Mann verkleidet tritt Viola in die Dienste des Herzogs Orsino und verliebt sich in den schwärmerischen Adligen. Blind für Violas Zuneigung schickt dieser sie als Liebesbote zu seiner angebeteten Gräfin Olivia. Der wiederum gefällt der schmucke »Jüngling« besser als sein Herr. Doch im entscheidenden Moment verwechselt Olivia die Zwillinge und heiratet Sebastian. Das muntere Verwirrspiel wird noch gesteigert durch eine Intrige, die die Dienerschaft in Olivias Haushalt gegen den Hofmeister Malvolio spinnt.

In Shakespeares Komödien-Klassiker um Liebeswahn und Geschlechteridentitäten wirbelt Regisseurin Julia Prechsl auch die Besetzung durcheinander: Je nach Vorstellungstermin wechseln sich die Schauspieler*innen Paul Maximilian Schulze und Rose Lohmann in den Rollen der Zwillinge Viola und Sebastian ab.

An Vorstellungsterminen mit dem Titel »Wind« erleben Sie Rose Lohmann als Viola und Paul Maximilian Schulze als Sebastian. An Vorstellungsterminen mit dem Titel »Regen« schlüpft Paul Maximilian Schulze in die Rolle der Viola und Rose Lohmann in die des Sebastian. Frei nach dem Shakespeare’schen Motto: Die ganze Welt ist eine Bühne und alle Fraun und Männer bloße Spieler(*innen)!

Leitung

Inszenierung Julia Prechsl

Bühnenbild Valentin Baumeister

Kostüme Miriam Waldenspuhl

Bühnenmusik & Sounddesign Finck von Finckenstein

Dramaturgie Cornelia von Schwerin

Theaterpädagogik Lina Lewejohann


Besetzung

Orsino, Herzog von Illyrien Jonas Hackmann

Viola, später verkleidet als Cesario Rose Lohmann / Paul Maximilian Schulze

Sebastian, ihr Zwillingsbruder Rose Lohmann / Paul Maximilian Schulze

Olivia, eine Gräfin Yana Robin la Baume

Sir Toby Belch, Olivias Onkel Regine Andratschke

Sir Andrew Aguecheek, Sir Tobys Begleiter Frank-Peter Dettmann

Malvolio, Olivias Haushofmeister Christian Bo Salle

Narr Nicola Lembach

Besetzung

Leitung

Inszenierung Julia Prechsl

Bühnenbild Valentin Baumeister

Kostüme Miriam Waldenspuhl

Bühnenmusik & Sounddesign Finck von Finckenstein

Dramaturgie Cornelia von Schwerin

Theaterpädagogik Lina Lewejohann


Besetzung

Orsino, Herzog von Illyrien Jonas Hackmann

Viola, später verkleidet als Cesario Rose Lohmann / Paul Maximilian Schulze

Sebastian, ihr Zwillingsbruder Rose Lohmann / Paul Maximilian Schulze

Olivia, eine Gräfin Yana Robin la Baume

Sir Toby Belch, Olivias Onkel Regine Andratschke

Sir Andrew Aguecheek, Sir Tobys Begleiter Frank-Peter Dettmann

Malvolio, Olivias Haushofmeister Christian Bo Salle

Narr Nicola Lembach


nach oben
nach oben