zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

VERNISSAGE: FOTOAUSSTELLUNG 100 JAHRE NIEDERDEUTSCHE BÜHNE MÜNSTER

So, 24. März 2019
13.00 · Galerie im oberen Foyer

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

2019 ist das Jahr der Jubiläen am Theater Münster. Nicht nur das Sinfonieorchester kann (zusammen mit der Westfälischen Schule für Musik und der Musikhochschule) auf eine hundertjährige Geschichte zurückblicken – auch eine andere feste Größe im Münsteraner Kulturleben feiert runden Geburtstag: Die Niederdeutsche Bühne Münster wird ebenfalls 100 Jahre alt und zeigt im Zuge dessen die Fotoausstellung 100 JAHRE NIEDERDEUTSCHE BÜHNE MÜNSTER.

 

Diese zeigt Theatermomente einer münsterschen Institution: Nach Recherchen im Archiv der Niederdeutschen Bühne und zum Teil aufwändiger digitaler Restaurierung sind ca. 40 großformatige Fotos entstanden. Das älteste, schon fast verblichen, stammt aus der ersten Aufführung im Jahr 1919, das jüngste aus der aktuellen Inszenierung DREI MANNSLÜÜ IN’N SNEI („Drei Männer im Schnee“).

Dazwischen liegen 100 Jahre bewegte Volkstheatergeschichte, die diese Ausstellung nicht chronologisch abbilden kann, aber sie ermöglicht ein Wiedersehen mit unvergessenen Charakteren dieser traditionsreichen Bühne.

 

Ausstellungsdauer: 24. März – 26. Mai 2019

Info

2019 ist das Jahr der Jubiläen am Theater Münster. Nicht nur das Sinfonieorchester kann (zusammen mit der Westfälischen Schule für Musik und der Musikhochschule) auf eine hundertjährige Geschichte zurückblicken – auch eine andere feste Größe im Münsteraner Kulturleben feiert runden Geburtstag: Die Niederdeutsche Bühne Münster wird ebenfalls 100 Jahre alt und zeigt im Zuge dessen die Fotoausstellung 100 JAHRE NIEDERDEUTSCHE BÜHNE MÜNSTER.

 

Diese zeigt Theatermomente einer münsterschen Institution: Nach Recherchen im Archiv der Niederdeutschen Bühne und zum Teil aufwändiger digitaler Restaurierung sind ca. 40 großformatige Fotos entstanden. Das älteste, schon fast verblichen, stammt aus der ersten Aufführung im Jahr 1919, das jüngste aus der aktuellen Inszenierung DREI MANNSLÜÜ IN’N SNEI („Drei Männer im Schnee“).

Dazwischen liegen 100 Jahre bewegte Volkstheatergeschichte, die diese Ausstellung nicht chronologisch abbilden kann, aber sie ermöglicht ein Wiedersehen mit unvergessenen Charakteren dieser traditionsreichen Bühne.

 

Ausstellungsdauer: 24. März – 26. Mai 2019

nach oben
So, 24. März 2019
13.00 Uhr · Galerie im oberen Foyer

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben