zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
Mai 2021

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

TANZTHEATERMÜNSTER: ÖFFENTLICHES TRAINING UND PROBEN

  • © Jochen Quast

    © Jochen Quast

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Im Rahmen des Festivals tanz-nrw bietet das TanzTheaterMünster interessierten Zuschauern die Gelegenheit, den Arbeitsalltag des Ensembles im Ballettsaal zu verfolgen.

Zum Tänzeralltag gehört ein tägliches Training – sei es nun klassisch oder zeitgenössisch – um den Körper auf die nachfolgenden Proben vorzubereiten. Von 10.00–11.20 Uhr findet ein Klassisches Training unter der Leitung von László Nyakas statt.

Neben der Erarbeitung von neuen Produktionen werden auch die Stücke des Repertoires geprobt. Jeweils 1–2 Tage vor der nächsten Vorstellung findet ein sogenannter »Durchlauf« der Choreografie im Ballettsaal statt.

Von 11.40–13.00 Uhr probt das TanzTheaterMünster Hans Henning Paars zeitgenössische Interpretation der schicksalhaften Liebesgeschichte von ROMEO UND JULIA.

Am Nachmittag von 15.00–17.00 Uhr findet die Durchlaufprobe von Hans Henning Paars neuester Tanzproduktion statt: CIRC…US – eine Kuriositätenschau des alltäglichen Wahnsinns zu Musik von Fanfare Ciocărlia, Olafur Arnalds, Jun Miyake u.a.

Info

Im Rahmen des Festivals tanz-nrw bietet das TanzTheaterMünster interessierten Zuschauern die Gelegenheit, den Arbeitsalltag des Ensembles im Ballettsaal zu verfolgen.

Zum Tänzeralltag gehört ein tägliches Training – sei es nun klassisch oder zeitgenössisch – um den Körper auf die nachfolgenden Proben vorzubereiten. Von 10.00–11.20 Uhr findet ein Klassisches Training unter der Leitung von László Nyakas statt.

Neben der Erarbeitung von neuen Produktionen werden auch die Stücke des Repertoires geprobt. Jeweils 1–2 Tage vor der nächsten Vorstellung findet ein sogenannter »Durchlauf« der Choreografie im Ballettsaal statt.

Von 11.40–13.00 Uhr probt das TanzTheaterMünster Hans Henning Paars zeitgenössische Interpretation der schicksalhaften Liebesgeschichte von ROMEO UND JULIA.

Am Nachmittag von 15.00–17.00 Uhr findet die Durchlaufprobe von Hans Henning Paars neuester Tanzproduktion statt: CIRC…US – eine Kuriositätenschau des alltäglichen Wahnsinns zu Musik von Fanfare Ciocărlia, Olafur Arnalds, Jun Miyake u.a.

nach oben

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben