zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
November 2020

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30            

VORSICHT ANSTECKEND!

Satirisches Musiktheater mit Werken von Jacques Offenbach, Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti & Moritz Eggert

»Die Uraufführung der neuen, langerwarteten Oper. Es singt VIRIDO VIRINGO!«

Sa, 21. November 2020
20.00 · Kleines Haus


Was haben das Lachen, das Gähnen und ein Virus gemeinsam: Sie sind wahnsinnig ansteckend. Diese ansteckende Wirkung ist der Ausgangspunkt für den satirischen Musiktheaterabend VORSICHT ANSTECKEND! Es treten auf: Zwei konkurrierende Straßenmusikanten, eine wahnsinnige Koloratur-Sopranistin, die schlafwandelt, und ein weltbedrohender Virus.

DIE BEIDEN BLINDEN (Les deux Aveugles)
Bouffonerie musicale in einem Akt von Jacques Offenbach
Libretto von Jules Moinaux
In der Fassung von Bettina Bartz und Walter Thomas Heyn

LA SONNAMBULA | LUCIA DI LAMMERMOOR
Vincenzo Bellini
»Ah, non credea mirarti« / »Ah! Non giunge uman pensiero«
Gaetano Donizetti
»Il dolce suono« (Wahnsinnsszene)

THE LAST DAYS OF V.I.R.U.S.    
Komische Kurzoper in 7 Szenen
Text und Musik von Moritz Eggert

Die Wissenschaftler Dr. Colossus und Dr. Kananga arbeiten fieberhaft an der Entwicklung eines unerhört gefährlichen Virus. Durch einen unglücklichen Zwischenfall entweicht das Virus aus der hermetischen Abgeschlossenheit des unterirdischen Labors in die Außenwelt und richtet dort großes Unheil an. Seine ersten Opfer sind die beiden Wissenschaftler selbst, welche die grotesken Mutationen des Virus durchleidend, sängerische Höchstleistungen vollbringen. Als Pointe der zutiefst unernsten Opernparodie taucht schließlich das Virus höchstpersönlich in der Gestalt eines großartigen Tenors auf…

Info

Was haben das Lachen, das Gähnen und ein Virus gemeinsam: Sie sind wahnsinnig ansteckend. Diese ansteckende Wirkung ist der Ausgangspunkt für den satirischen Musiktheaterabend VORSICHT ANSTECKEND! Es treten auf: Zwei konkurrierende Straßenmusikanten, eine wahnsinnige Koloratur-Sopranistin, die schlafwandelt, und ein weltbedrohender Virus.

DIE BEIDEN BLINDEN (Les deux Aveugles)
Bouffonerie musicale in einem Akt von Jacques Offenbach
Libretto von Jules Moinaux
In der Fassung von Bettina Bartz und Walter Thomas Heyn

LA SONNAMBULA | LUCIA DI LAMMERMOOR
Vincenzo Bellini
»Ah, non credea mirarti« / »Ah! Non giunge uman pensiero«
Gaetano Donizetti
»Il dolce suono« (Wahnsinnsszene)

THE LAST DAYS OF V.I.R.U.S.    
Komische Kurzoper in 7 Szenen
Text und Musik von Moritz Eggert

Die Wissenschaftler Dr. Colossus und Dr. Kananga arbeiten fieberhaft an der Entwicklung eines unerhört gefährlichen Virus. Durch einen unglücklichen Zwischenfall entweicht das Virus aus der hermetischen Abgeschlossenheit des unterirdischen Labors in die Außenwelt und richtet dort großes Unheil an. Seine ersten Opfer sind die beiden Wissenschaftler selbst, welche die grotesken Mutationen des Virus durchleidend, sängerische Höchstleistungen vollbringen. Als Pointe der zutiefst unernsten Opernparodie taucht schließlich das Virus höchstpersönlich in der Gestalt eines großartigen Tenors auf…

nach oben
nach oben