zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
Juli 2021

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  

MUSENSTAUB & MUSENKUSS

Monooper für Grundschulen

Für alle ab 6 Jahren / 1. Klasse
Mobile Inszenierung – Kann für das Klassenzimmer gebucht werden!
  • ©  Oliver Berg

    © Oliver Berg

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Die Theatermuse Thalia stürmt in den Raum – sie ist auf der Flucht vor den Lampensaugern. Sie sind eine schreckliche Gefahr für eine Muse, denn nur ein kleiner Stich von den gemeinen Biestern verwandelt sie Stück für Stück zu Stein. Das darf auf keinen Fall passieren! Thalias Schicksal und Aufgabe ist es doch, Musenküsse zu verteilen und dafür zu sorgen, dass das Theater bunt und fröhlich bleibt! Doch dafür braucht sie Musenstaub und der entsteht nur bei Applaus. Wird sie es schaffen, genügend Musenstaub zu sammeln?

Das Junge Theater Münster entwickelt in Kooperation mit dem Musiktheater Münster eine Monooper, die mobil in Grundschulen aufgeführt werden kann. Regisseurin Juana Inés Cano Restrepo, die bereits in der Spielzeit 2019/20 DIE GROSSE WÖRTERFABRIK inszeniert hat, entwickelt ein Stück, das spielerisch und fantasievoll in die Welt der Oper entführt.

Informationen & Buchung: (0251) 5909-107 oder jungestheater@stadt-muenster.de


Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost.


       

Info

Die Theatermuse Thalia stürmt in den Raum – sie ist auf der Flucht vor den Lampensaugern. Sie sind eine schreckliche Gefahr für eine Muse, denn nur ein kleiner Stich von den gemeinen Biestern verwandelt sie Stück für Stück zu Stein. Das darf auf keinen Fall passieren! Thalias Schicksal und Aufgabe ist es doch, Musenküsse zu verteilen und dafür zu sorgen, dass das Theater bunt und fröhlich bleibt! Doch dafür braucht sie Musenstaub und der entsteht nur bei Applaus. Wird sie es schaffen, genügend Musenstaub zu sammeln?

Das Junge Theater Münster entwickelt in Kooperation mit dem Musiktheater Münster eine Monooper, die mobil in Grundschulen aufgeführt werden kann. Regisseurin Juana Inés Cano Restrepo, die bereits in der Spielzeit 2019/20 DIE GROSSE WÖRTERFABRIK inszeniert hat, entwickelt ein Stück, das spielerisch und fantasievoll in die Welt der Oper entführt.

Informationen & Buchung: (0251) 5909-107 oder jungestheater@stadt-muenster.de


Mit freundlicher Unterstützung der Sparkasse Münsterland Ost.


       

Leitung

Komposition & Musikalische Leitung Andres Reukauf

Inszenierung & Libretto Juana Inés Cano Restrepo

Bühne & Kostüme Sophie Wilberg Laursen

Dramaturgie Monika Marta Kosik


Besetzung

Thalia Kathrin Filip

Klavier Min Ren

Besetzung

Leitung

Komposition & Musikalische Leitung Andres Reukauf

Inszenierung & Libretto Juana Inés Cano Restrepo

Bühne & Kostüme Sophie Wilberg Laursen

Dramaturgie Monika Marta Kosik


Besetzung

Thalia Kathrin Filip

Klavier Min Ren


nach oben

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben