zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

LÖWENHERZEN

Jugendstück von Nino Haratischwili

Für alle ab 10 Jahren / 5. Klasse
  • Eva Dorlaß, Nele Sommer, Valentin Schroeteler — ©  Oliver Berg
    Eva Dorlaß, Nele Sommer, Valentin Schroeteler
    © Oliver Berg
  • Eva Dorlaß, Nele Sommer — ©  Oliver Berg
    Eva Dorlaß, Nele Sommer
    © Oliver Berg
  • Nele Sommer, Valentin Schroeteler — ©  Oliver Berg
    Nele Sommer, Valentin Schroeteler
    © Oliver Berg
  • Nele Sommer — ©  Oliver Berg
    Nele Sommer
    © Oliver Berg
  • Valentin Schroeteler, Eva Dorlaß — ©  Oliver Berg
    Valentin Schroeteler, Eva Dorlaß
    © Oliver Berg
  • Nele Sommer, Eva Dorlaß — ©  Oliver Berg
    Nele Sommer, Eva Dorlaß
    © Oliver Berg
  • Eva Dorlaß, Nele Sommer, Valentin Schroeteler — ©  Oliver Berg
    Eva Dorlaß, Nele Sommer, Valentin Schroeteler
    © Oliver Berg

»WENN WIR AUF DIE WELT KOMMEN, WERDEN WIR DAS GROSSE GEHEIMNIS DES UNIVERSUMS VERGESSEN HABEN, DAMIT WIR GANZ VON VORN ANFANGEN KÖNNEN, DAMIT WIR LERNEN ZU STAUNEN.«

Di, 11. Januar 2022
11.00 · Kleines Haus Kleines Haus

Tickets 12,00 €

Niemand hat ein größeres Herz als ein Löwe. So auch der Löwe mit dem schiefen Auge. Der angehend weltbeste Zauberer Anand hat ihn zum Leben erweckt und ihm einen wichtigen Auftrag erteilt: Er soll Gott einen Brief überbringen. Anand ist acht Jahre alt und hat den Löwen in einer Fabrik selbst genäht. Mit der Hoffnung auf Antworten schickt er den Zauberlöwen hinaus in die Welt. Für den Löwen beginnt eine abenteuerliche Reise voller schicksalhafter Begegnungen. Es verschlägt ihn zu Kindern in den verschiedensten geografischen und sozialen Lebensumständen. Auf einer Kirmes wird er von Emma im Blechbüchsenschießen gewonnen und durchlebt mit ihr einen folgenreichen Umzug. Als eine Spende an die junge Zula wird er Zeuge neuer Freundschaften. In den Händen von Visionär Kiano wird er zu einer Ware der Hoffnung. An der Seite von Amari dient er als Schutzschild und bricht auf zu neuen Ufern. Gefunden von Louise wird er zu einem Glücksbringer und gelangt zu Alex, dessen verloren geglaubter Traum in Erfüllung zu gehen scheint.

Scharfsinnig und mit hoher Emotionalität erzählt LÖWENHERZEN von starken Kindern, die allen Widrigkeiten zum Trotz Mut beweisen und für sich und andere einstehen. Der preisgekrönten Autorin Nino Haratischwili gelingt damit ein Kaleidoskop unterschiedlicher Kinderschicksale, mit dem sie bewegend vor Augen führt, wie alles in der Welt miteinander verbunden ist.

 

 Hier geht‘s zum Padlet des Jungen Theater Münster mit Hintergrundinformationen und weiterführenden Anregungen für den Unterricht und für Zuhause.

Info

Niemand hat ein größeres Herz als ein Löwe. So auch der Löwe mit dem schiefen Auge. Der angehend weltbeste Zauberer Anand hat ihn zum Leben erweckt und ihm einen wichtigen Auftrag erteilt: Er soll Gott einen Brief überbringen. Anand ist acht Jahre alt und hat den Löwen in einer Fabrik selbst genäht. Mit der Hoffnung auf Antworten schickt er den Zauberlöwen hinaus in die Welt. Für den Löwen beginnt eine abenteuerliche Reise voller schicksalhafter Begegnungen. Es verschlägt ihn zu Kindern in den verschiedensten geografischen und sozialen Lebensumständen. Auf einer Kirmes wird er von Emma im Blechbüchsenschießen gewonnen und durchlebt mit ihr einen folgenreichen Umzug. Als eine Spende an die junge Zula wird er Zeuge neuer Freundschaften. In den Händen von Visionär Kiano wird er zu einer Ware der Hoffnung. An der Seite von Amari dient er als Schutzschild und bricht auf zu neuen Ufern. Gefunden von Louise wird er zu einem Glücksbringer und gelangt zu Alex, dessen verloren geglaubter Traum in Erfüllung zu gehen scheint.

Scharfsinnig und mit hoher Emotionalität erzählt LÖWENHERZEN von starken Kindern, die allen Widrigkeiten zum Trotz Mut beweisen und für sich und andere einstehen. Der preisgekrönten Autorin Nino Haratischwili gelingt damit ein Kaleidoskop unterschiedlicher Kinderschicksale, mit dem sie bewegend vor Augen führt, wie alles in der Welt miteinander verbunden ist.

 

 Hier geht‘s zum Padlet des Jungen Theater Münster mit Hintergrundinformationen und weiterführenden Anregungen für den Unterricht und für Zuhause.

Leitung

Inszenierung Swaantje Lena Kleff

Bühne & Kostüme Anne Horny

Musik & Sounddesign Ludwig Peter Müller

Dramaturgie Monika Marta Kosik

Theaterpädagogik Lina Lewejohann


Besetzung

Nele Sommer

Eva Dorlaß

Valentin Schroeteler

Abenddienst Junges Theater

Besetzung

Leitung

Inszenierung Swaantje Lena Kleff

Bühne & Kostüme Anne Horny

Musik & Sounddesign Ludwig Peter Müller

Dramaturgie Monika Marta Kosik

Theaterpädagogik Lina Lewejohann


Besetzung

Nele Sommer

Eva Dorlaß

Valentin Schroeteler

Abenddienst Junges Theater


nach oben
nach oben