zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
Dezember 2020

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      

ICH HÖRT' EIN BÄCHLEIN RAUSCHEN

Franz Schubert DIE SCHÖNE MÜLLERIN Liederzyklus nach der gleichnamigen Gedichtsammlung von Wilhelm Müller

Mi, 21. Oktober 2020
20.00 · Kleines Haus

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Franz Schubert (1797 - 1828)
DIE SCHÖNE MÜLLERIN
Liederzyklus nach der gleichnamigen Gedichtsammlung von Wilhelm Müller

Franz Schuberts Zyklus »Die schöne Müllerin« (1823) nach der gleichnamigen Gedichtsammlung des romantischen Dichters Wilhelm Müller steht im Mittelpunkt eines Liederabends mit Youn-Seong Shim und Boris Cepeda. Der Inhalt der Gedichtsammlung bezieht sich – biographischen Quellen und Briefen zufolge – auf Müllers unerfüllte Liebe zu Luise Hensel, Schwägerin der Komponistin Fanny Mendelssohn-Bartholdy. Franz Schubert vertonte 20 der insgesamt 25 Gedichte, die das tragische Schicksal eines jungen Wandergesellen schildern, der sich in die schöne Tochter des Müllers verliebt: Schmerzhaft muss er erfahren, dass sich die Angebetete für den besser gestellten Jäger entscheidet. Das zweite Gedicht des Zyklus »Wanderschaft« mit der berühmten Verszeile »Das Wandern ist des Müllers Lust« zählt in seiner Vertonung durch Franz Schubert zu den populärsten deutschen Volksliedern.

Info

Franz Schubert (1797 - 1828)
DIE SCHÖNE MÜLLERIN
Liederzyklus nach der gleichnamigen Gedichtsammlung von Wilhelm Müller

Franz Schuberts Zyklus »Die schöne Müllerin« (1823) nach der gleichnamigen Gedichtsammlung des romantischen Dichters Wilhelm Müller steht im Mittelpunkt eines Liederabends mit Youn-Seong Shim und Boris Cepeda. Der Inhalt der Gedichtsammlung bezieht sich – biographischen Quellen und Briefen zufolge – auf Müllers unerfüllte Liebe zu Luise Hensel, Schwägerin der Komponistin Fanny Mendelssohn-Bartholdy. Franz Schubert vertonte 20 der insgesamt 25 Gedichte, die das tragische Schicksal eines jungen Wandergesellen schildern, der sich in die schöne Tochter des Müllers verliebt: Schmerzhaft muss er erfahren, dass sich die Angebetete für den besser gestellten Jäger entscheidet. Das zweite Gedicht des Zyklus »Wanderschaft« mit der berühmten Verszeile »Das Wandern ist des Müllers Lust« zählt in seiner Vertonung durch Franz Schubert zu den populärsten deutschen Volksliedern.


Besetzung

Tenor Youn-Seong Shim

Am Flügel Boris Cepeda

Besetzung


Besetzung

Tenor Youn-Seong Shim

Am Flügel Boris Cepeda


nach oben
Mi, 21. Oktober 2020
20.00 Uhr · Kleines Haus

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben