zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

GASTSPIEL: SEBASTIAN KOCH

Lesung mit Musik

  • Sebastian Koch — © Bryan Adams
    Sebastian Koch
    © Bryan Adams

Achtung Vorstellungsausfall!

So, 28. November 2021
20.00 · Großes Haus

Die Veranstaltung wird am 17. März 2022 nachgeholt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Sebastian Koch ist einer der gefragtesten deutschen Charakterdarsteller und auf der Bühne, im Fernsehen und auf der großen Leinwand gleichermaßen zu Hause. Und er ist unser Mann in Hollywood! Was jedoch die wenigsten wissen: Koch wäre eigentlich gerne Musiker geworden – und entwickelt deshalb mit Leidenschaft spannende Programme für Lesungen mit Musik. In Münster dreht sich alles um die „Kreutzersonate“. Die Novelle von Tolstoi bietet besten Krimistoff: Liebe, Eifersucht und einen ungesühnten Mord. Beethovens, dem legendären Geigenvirtuosen Rodolphe Kreutzer gewidmete Violinsonate ist dabei natürlich viel mehr als nur Begleitmusik.

Programm: Tolstoi „Kreutzersonate“ (Novelle) | Beethoven Violinsonate Nr. 9 A-Dur op. 47 „Kreutzersonate“

Info

Sebastian Koch ist einer der gefragtesten deutschen Charakterdarsteller und auf der Bühne, im Fernsehen und auf der großen Leinwand gleichermaßen zu Hause. Und er ist unser Mann in Hollywood! Was jedoch die wenigsten wissen: Koch wäre eigentlich gerne Musiker geworden – und entwickelt deshalb mit Leidenschaft spannende Programme für Lesungen mit Musik. In Münster dreht sich alles um die „Kreutzersonate“. Die Novelle von Tolstoi bietet besten Krimistoff: Liebe, Eifersucht und einen ungesühnten Mord. Beethovens, dem legendären Geigenvirtuosen Rodolphe Kreutzer gewidmete Violinsonate ist dabei natürlich viel mehr als nur Begleitmusik.

Programm: Tolstoi „Kreutzersonate“ (Novelle) | Beethoven Violinsonate Nr. 9 A-Dur op. 47 „Kreutzersonate“

Erik Schumann Violine

Anna Buchberger Klavier

Besetzung


Erik Schumann Violine

Anna Buchberger Klavier

nach oben

Achtung Vorstellungsausfall!

So, 28. November 2021
20.00 Uhr · Großes Haus

Die Veranstaltung wird am 17. März 2022 nachgeholt. Bereits gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit!

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben