zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

GASTSPIEL: LYRIKERTREFFEN

Sa, 25. Mai 2019
11.00 · Theatertreff

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Erwerben Sie einen Festivalpass, mit dem Sie alle Vorstellungen des Lyrikertreffens besuchen können! (Preis: 39,– €, ermäßigt 25,– €)

Das Lyrikertreffen Münster gehört seit 1979 zu den herausragenden internationalen Kulturereignissen in Münster. Das Kulturamt der Stadt Münster richtet das Literatur-Ereignis im Biennale–Rhythmus aus. In Lesungen, Vorträgen und Gesprächen werden Begegnungen zwischen Publikum, Lyrikerinnen und Lyrikern, zwischen Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung ermöglicht.

Im Rahmen des Festivals wird seit 1993 der Preis der Stadt Münster für europäische Poesie verliehen. Ausgezeichnet werden damit ein international rezipierter Lyrikband und dessen eigenständige Übersetzung. Anlässlich seiner zehnten Verleihung 2011 wurde der Einzugsbereich des Preises über die Grenzen Europas hinaus erweitert. Unter dem neuen Titel Preis der Stadt Münster für Internationale Poesie kann er auf die politische Globalisierung eine weltliterarische Antwort geben.

Mehr Informationen unter www.lyrikertreffen.muenster.de

 

TERMINE

Freitag, 24. Mai 2019, 11.00 Uhr
Studiobühne der Universität Münster

DEINE ANGST – DEIN PARADIES
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Gedichte aus Syrien: Lesung mit Übersetzungsworkshop

Freitag,  24. Mai 2019, 16.00 Uhr
Theater Münster, Theatertreff

WARUM LYRIK?
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Christian Metz: Die Lyrik der Gegenwart


Freitag,  24. Mai 2019, 19.00 Uhr
Theater Münster, Kleines Haus

LYRIK-LESUNG
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Mit Thilo Krause, Jo Shapcott und Anneke Brassinga


Freitag, 24. Mai 2019, 22.00 Uhr
Studiobühne der Universität Münster

RAUHE LINIEN: KONTRABASS UND GEDICHT
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Lyrik von Anja Kampmann und Musik von Sophia Scheifler


Samstag,  25. Mai 2019, 11.00 Uhr
Theater Münster, Theatertreff

LYRIK-LESUNG: EUGENE OSTASHEVSKY
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Gewinner des Preises der Stadt Münster für Internationale Poesie


Samstag, 25. Mai 2019, 14.00 Uhr
Theater Münster, Theatertreff

CELAN-MEMORIAL
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Helmut Böttiger würdigt das Werk Paul Celans


Samstag, 25. Mai 2019, 16.00 Uhr
Studiobühne der Universität Münster

TEKTONIK – NEUE MUSIK UND GEDICHT
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Mit Nancy Hünger, Nikola Madzirov, José F. A. Oliver, Ermis Theodorakis und Anja Kampmann


Samstag, 25. Mai 2019, 20.00 Uhr
Theater Münster, Kleines Haus

LYRIK-LESUNG
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Mit Herta Müller, Eugene Ostashevsky, Monika Rinck, Uljana Wolf und Carolin Callies


Sonntag, 26. Mai 2019, 11.00 Uhr
Erbdrostenhof

DIE PREISVERLEIHUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Eugene Ostashevsky, Monika Rinck und Uljana Wolf erhalten den Preis für Internationale Poesie

Info

Erwerben Sie einen Festivalpass, mit dem Sie alle Vorstellungen des Lyrikertreffens besuchen können! (Preis: 39,– €, ermäßigt 25,– €)

Das Lyrikertreffen Münster gehört seit 1979 zu den herausragenden internationalen Kulturereignissen in Münster. Das Kulturamt der Stadt Münster richtet das Literatur-Ereignis im Biennale–Rhythmus aus. In Lesungen, Vorträgen und Gesprächen werden Begegnungen zwischen Publikum, Lyrikerinnen und Lyrikern, zwischen Literaturwissenschaft und Literaturvermittlung ermöglicht.

Im Rahmen des Festivals wird seit 1993 der Preis der Stadt Münster für europäische Poesie verliehen. Ausgezeichnet werden damit ein international rezipierter Lyrikband und dessen eigenständige Übersetzung. Anlässlich seiner zehnten Verleihung 2011 wurde der Einzugsbereich des Preises über die Grenzen Europas hinaus erweitert. Unter dem neuen Titel Preis der Stadt Münster für Internationale Poesie kann er auf die politische Globalisierung eine weltliterarische Antwort geben.

Mehr Informationen unter www.lyrikertreffen.muenster.de

 

TERMINE

Freitag, 24. Mai 2019, 11.00 Uhr
Studiobühne der Universität Münster

DEINE ANGST – DEIN PARADIES
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Gedichte aus Syrien: Lesung mit Übersetzungsworkshop

Freitag,  24. Mai 2019, 16.00 Uhr
Theater Münster, Theatertreff

WARUM LYRIK?
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Christian Metz: Die Lyrik der Gegenwart


Freitag,  24. Mai 2019, 19.00 Uhr
Theater Münster, Kleines Haus

LYRIK-LESUNG
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Mit Thilo Krause, Jo Shapcott und Anneke Brassinga


Freitag, 24. Mai 2019, 22.00 Uhr
Studiobühne der Universität Münster

RAUHE LINIEN: KONTRABASS UND GEDICHT
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Lyrik von Anja Kampmann und Musik von Sophia Scheifler


Samstag,  25. Mai 2019, 11.00 Uhr
Theater Münster, Theatertreff

LYRIK-LESUNG: EUGENE OSTASHEVSKY
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Gewinner des Preises der Stadt Münster für Internationale Poesie


Samstag, 25. Mai 2019, 14.00 Uhr
Theater Münster, Theatertreff

CELAN-MEMORIAL
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Helmut Böttiger würdigt das Werk Paul Celans


Samstag, 25. Mai 2019, 16.00 Uhr
Studiobühne der Universität Münster

TEKTONIK – NEUE MUSIK UND GEDICHT
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Mit Nancy Hünger, Nikola Madzirov, José F. A. Oliver, Ermis Theodorakis und Anja Kampmann


Samstag, 25. Mai 2019, 20.00 Uhr
Theater Münster, Kleines Haus

LYRIK-LESUNG
EINE VERANSTALTUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Mit Herta Müller, Eugene Ostashevsky, Monika Rinck, Uljana Wolf und Carolin Callies


Sonntag, 26. Mai 2019, 11.00 Uhr
Erbdrostenhof

DIE PREISVERLEIHUNG DES INTERNATIONALEN LYRIKERTREFFENS MÜNSTER
Eugene Ostashevsky, Monika Rinck und Uljana Wolf erhalten den Preis für Internationale Poesie

nach oben
Sa, 25. Mai 2019
11.00 Uhr · Theatertreff

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben