zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

GASTSPIEL: INTERNATIONALE BALLETTGALA – BALLETTO AND FRIENDS

  • Jorge Barani © Lyman, Samantha Pille und Jiyan Dai © Diana Fabbricatore
    Jorge Barani © Lyman, Samantha Pille und Jiyan Dai © Diana Fabbricatore
Fr, 24. Mai 2019
19.30 · Großes Haus

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

»Stars des Balletts zu Gast in Münster« heißt es nun bereits zum siebten Mal. Künstlerischer Leiter Julio Acevedo hat erneut ein hochkarätiges Ensemble gewonnen, welches die Highlights des klassischen und modernen Balletts auf die Bühne bringt.

Unter anderen werden dieses Jahr zu sehen sein: Die Solisten des Portugiesischen Nationalballetts Filipa de Castro und Carlos Pinillos. Die Beiden sind zu Gast auf den Bühnen der Welt und zeigen erstmals in Münster ihre besondere Harmonie, die dann entsteht, wenn ein Paar langjährig zusammen tanzt. Des Weiteren, Jorge Barani, der gebürtige Kubaner, der derzeit in den USA tanzt und als Shooting-Star der Ballettwelt gefeiert wird. Er gewann Goldmedaillen bei den renommiertesten Ballettwettbewerben weltweit. Seine Partnerin Meisy Laffitte, ebenfalls aus Kuba, ist Solistin beim Kentucky Ballett und beherrscht das gesamte klassische Repertoire. Meisy Laffitte und Jorge Barani wurden ausgebildet an der National School of Arts in Havana, die derzeit die größten Talente im klassischen Ballett hervorbringt.

Die Dramaturgie des Abends liegt in den Händen von Julio Acevedo, dem Initiator und künstlerischem Leiter von »Balletto and Friends«. Als klassischer Tänzer selbst mehr als zwanzig Jahre auf drei Kontinenten erfolgreich. Er stand mit Größen wie Michail Barishnikow oder Marcia Haydee auf der Bühne. Die lang anhaltenden »Standing Ovations« und die Begeisterung des Publikums bei den bisherigen internationalen Ballettgalas seit 2010 versprechen auch diesmal einen hochkarätigen Ballettabend.

 

Programmänderungen vorbehalten.

Info

»Stars des Balletts zu Gast in Münster« heißt es nun bereits zum siebten Mal. Künstlerischer Leiter Julio Acevedo hat erneut ein hochkarätiges Ensemble gewonnen, welches die Highlights des klassischen und modernen Balletts auf die Bühne bringt.

Unter anderen werden dieses Jahr zu sehen sein: Die Solisten des Portugiesischen Nationalballetts Filipa de Castro und Carlos Pinillos. Die Beiden sind zu Gast auf den Bühnen der Welt und zeigen erstmals in Münster ihre besondere Harmonie, die dann entsteht, wenn ein Paar langjährig zusammen tanzt. Des Weiteren, Jorge Barani, der gebürtige Kubaner, der derzeit in den USA tanzt und als Shooting-Star der Ballettwelt gefeiert wird. Er gewann Goldmedaillen bei den renommiertesten Ballettwettbewerben weltweit. Seine Partnerin Meisy Laffitte, ebenfalls aus Kuba, ist Solistin beim Kentucky Ballett und beherrscht das gesamte klassische Repertoire. Meisy Laffitte und Jorge Barani wurden ausgebildet an der National School of Arts in Havana, die derzeit die größten Talente im klassischen Ballett hervorbringt.

Die Dramaturgie des Abends liegt in den Händen von Julio Acevedo, dem Initiator und künstlerischem Leiter von »Balletto and Friends«. Als klassischer Tänzer selbst mehr als zwanzig Jahre auf drei Kontinenten erfolgreich. Er stand mit Größen wie Michail Barishnikow oder Marcia Haydee auf der Bühne. Die lang anhaltenden »Standing Ovations« und die Begeisterung des Publikums bei den bisherigen internationalen Ballettgalas seit 2010 versprechen auch diesmal einen hochkarätigen Ballettabend.

 

Programmänderungen vorbehalten.

Künstlerische Leitung Julio Acevedo, balletto dance company

Besetzung


Künstlerische Leitung Julio Acevedo, balletto dance company

... verbinden sich Grazie und Dramatik auf kongeniale Weise

Westfälische Nachrichten, 2017

 

Stehende Ovationen für einen großen Ballettabend

Westfälische Nachrichten, September 2015

 

Berührend und bestechend schön

Westfälische Nachrichten, Dezember 2012

 

Solotänzer und Tänzerinnen demonstrierten die Auflösung schierer Körperlichkeit in reines Schweben ... Ovationen.

Münstersche Zeitung, Dezember 2012

 

Triumph für das klassische Ballett in Münster

Münstersche Zeitung, Mai 2012

 

... die internationale Ballettgala „balletto and friends“ in Münsters  kleinem Haus das Publikum zu Beifallsstürmen hinriss ...

Münstersche Zeitung, Mai 2012

Presse

... verbinden sich Grazie und Dramatik auf kongeniale Weise

Westfälische Nachrichten, 2017

 

Stehende Ovationen für einen großen Ballettabend

Westfälische Nachrichten, September 2015

 

Berührend und bestechend schön

Westfälische Nachrichten, Dezember 2012

 

Solotänzer und Tänzerinnen demonstrierten die Auflösung schierer Körperlichkeit in reines Schweben ... Ovationen.

Münstersche Zeitung, Dezember 2012

 

Triumph für das klassische Ballett in Münster

Münstersche Zeitung, Mai 2012

 

... die internationale Ballettgala „balletto and friends“ in Münsters  kleinem Haus das Publikum zu Beifallsstürmen hinriss ...

Münstersche Zeitung, Mai 2012

nach oben
Fr, 24. Mai 2019
19.30 Uhr · Großes Haus

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben