zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
Mai 2021

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

GASTSPIEL: CORDULA STRATMANN & ULRICH NOETHEN

entdecken Heinrich Heine »Jener ist verliebt und närrisch - und noch obendrein ein Dichter«

  • © Breuer

    © Breuer
  • © Marion  von der Mehden

    © Marion von der Mehden

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

Christian Johann Heinrich Heine (1797-1856) ein Klassiker, der keine Gefahr läuft zu verstauben. Er liebte das Meer, die Frauen und die Würste im Harz. Ein politischer Hitzkopf, ein Taubenherz, ein Geierschnabel, ein Freiheitskämpfer. Der erste Schriftsteller, der ohne Ironie nicht denkbar wäre. Der Dichter, der die Romatik zur Vollendung brachte und zugleich mit Spott besang. Wir müssen Heinrich Heine dankbar sein, nicht nur für seine Texte. Er hat das Feuilleton erfunden und den Beruf des freien Schriftstellers. Und wurde angefeindet wie kein Zweiter.

Die bekannte Komikerin Cordula Stratmann und der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Ulrich Noethen erkunden sein Leben und seine Dichtung auf höchst amüsante Weise.

Info

Christian Johann Heinrich Heine (1797-1856) ein Klassiker, der keine Gefahr läuft zu verstauben. Er liebte das Meer, die Frauen und die Würste im Harz. Ein politischer Hitzkopf, ein Taubenherz, ein Geierschnabel, ein Freiheitskämpfer. Der erste Schriftsteller, der ohne Ironie nicht denkbar wäre. Der Dichter, der die Romatik zur Vollendung brachte und zugleich mit Spott besang. Wir müssen Heinrich Heine dankbar sein, nicht nur für seine Texte. Er hat das Feuilleton erfunden und den Beruf des freien Schriftstellers. Und wurde angefeindet wie kein Zweiter.

Die bekannte Komikerin Cordula Stratmann und der vielfach ausgezeichnete Schauspieler Ulrich Noethen erkunden sein Leben und seine Dichtung auf höchst amüsante Weise.

nach oben

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben