zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

DER SATANARCHÄOLÜGENIAL­KOHÖLLISCHE WUNSCHPUNSCH

Zauberposse von Michael Ende

Koproduktion mit dem Schauspiel Münster
Für alle ab 6 Jahren / 1. Klasse

»Wenn es nur ein Mittel gäbe, die Zeit anzuhalten!«

Di, 18. Februar 2020
11.00 · Großes Haus


Dem geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seiner Tante, der Geldhexe Tyrannia Vamperl, droht die Pfändung. Sie haben ihr jährliches Soll an bösen Taten noch nicht erfüllt. Ihnen bleiben nur wenige Stunden, bis die Silvesterglocken ihre Höllenfahrt einläuten. In ihrer Not vereint, beschlie­ßen sie, den sagenhaften satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch zu brauen und so in letzter Sekunde doch noch ausreichend Unheil und Verderben über die Welt zu bringen.

Bei ihrem teuflischen Plan unterschätzen sie allerdings ihre Haustiere, den Kater Maurizio di Mauro und den Raben Jakob Krakel. Werden die beiden tierischen Spione die Welt vor der schrecklichen Katastrophe retten? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Mit einem Zauberspektakel feiert das Theater Münster im Jahr 2019 das 30­-jährige Jubiläum des Kinderbuchklas­sikers sowie den 90. Geburtstag von Autor Michael Ende. Seine hochaktuelle Geschichte über Gut und Böse, Mut und Freundschaft verwandelt die Große Bühne in einen witzig­ verdrehten Hexenkessel.

Info

Dem geheimen Zauberrat Beelzebub Irrwitzer und seiner Tante, der Geldhexe Tyrannia Vamperl, droht die Pfändung. Sie haben ihr jährliches Soll an bösen Taten noch nicht erfüllt. Ihnen bleiben nur wenige Stunden, bis die Silvesterglocken ihre Höllenfahrt einläuten. In ihrer Not vereint, beschlie­ßen sie, den sagenhaften satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsch zu brauen und so in letzter Sekunde doch noch ausreichend Unheil und Verderben über die Welt zu bringen.

Bei ihrem teuflischen Plan unterschätzen sie allerdings ihre Haustiere, den Kater Maurizio di Mauro und den Raben Jakob Krakel. Werden die beiden tierischen Spione die Welt vor der schrecklichen Katastrophe retten? Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt.

Mit einem Zauberspektakel feiert das Theater Münster im Jahr 2019 das 30­-jährige Jubiläum des Kinderbuchklas­sikers sowie den 90. Geburtstag von Autor Michael Ende. Seine hochaktuelle Geschichte über Gut und Böse, Mut und Freundschaft verwandelt die Große Bühne in einen witzig­ verdrehten Hexenkessel.

Leitung

Inszenierung Frank Röpke

Bühne & Kostüme Bernhard Niechotz

Musik Michael Emanuel Bauer

Besetzung

Leitung

Inszenierung Frank Röpke

Bühne & Kostüme Bernhard Niechotz

Musik Michael Emanuel Bauer


nach oben
nach oben