zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

DAS SPIELZEUG SCHLÄGT ZURÜCK

Improtheaterstück im Rahmen von THEATER MACHT AAH!

Kooperation Junges Theater und placebotheater, gefördert durch die Sparkasse Münsterland Ost
Ab 6 Jahren / ab 1. Klasse
  • Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Benedikt Thönes, Ilka Luza (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Benedikt Thönes, Ilka Luza (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Jonas Nondorf, Oliver Pauli (placebotheater), Ilka Luza (placebotheater), Linn Sanders, Benedikt Thönes <br />© Oliver Berg
    Jonas Nondorf, Oliver Pauli (placebotheater), Ilka Luza (placebotheater), Linn Sanders, Benedikt Thönes
    © Oliver Berg
  • Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater), Benedikt Thönes <br />© Oliver Berg
    Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater), Benedikt Thönes
    © Oliver Berg
  • Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes <br />© Oliver Berg
    Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes
    © Oliver Berg
  • Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater), Linn Sanders, Benedikt Thönes <br />© Oliver Berg
    Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater), Linn Sanders, Benedikt Thönes
    © Oliver Berg
  • Linn Sanders, Benedikt Thönes <br />© Oliver Berg
    Linn Sanders, Benedikt Thönes
    © Oliver Berg
  • Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Oliver Pauli (placebotheater), Ilka Luza (placebotheater), Linn Sanders, Benedikt Thönes <br />© Oliver Berg
    Oliver Pauli (placebotheater), Ilka Luza (placebotheater), Linn Sanders, Benedikt Thönes
    © Oliver Berg
  • Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Linn Sanders, Oliver Pauli (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Linn Sanders, Oliver Pauli (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Benedikt Thönes, Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Benedikt Thönes, Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater), Oliver Pauli (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater), Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater) <br />© Oliver Berg
    Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater), Linn Sanders, Ilka Luza (placebotheater)
    © Oliver Berg
  • Jonas Nondorf <br />© Oliver Berg
    Jonas Nondorf
    © Oliver Berg
  • Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater), Linn Sanders <br />© Oliver Berg
    Ilka Luza (placebotheater), Benedikt Thönes, Oliver Pauli (placebotheater), Linn Sanders
    © Oliver Berg
Premiere
So, 10. Juni 2018
11.00 Uhr · Kleines Haus · Preise E

Weitere Termine

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

In diesem Theaterprojekt stehen Fantasie und Spielfreude im Mittelpunkt: Der Spaß am Improvisieren und am freien Spiel lädt alle Kinder im Zuschauerraum ein, das Geschehen auf der Bühne mitzugestalten. Jedes hat sein Lieblingsspielzeug in der Vorstellung dabei, wo es in den Händen der Schauspieler zu bärenstarken Superhelden, fiesen Ganoven oder verliebten Seekrabben werden kann. Ein Spielzeugtraktor verwandelt sich in einen Weltraumkreuzer und ein Flummi mutiert zur Honigbiene. So werden Kinder und Darsteller Teil eines immer neuen, immer anderen Kunstereignisses. Drei Schulklassen können die Entstehung dieser Produktion mitgestalten und zwei Wochen mit den Profis im Theater verbringen.

In Kooperation mit placebotheater

 

THEATER MACHT AAH!

In je zwei Wochen lernen drei Schulklassen aus den Jahrgangsstufen 3-6 die Abläufe einer Theaterproduktion kennen und erleben aktiv den Entstehungsprozess des
Improtheaterstücks DAS SPIELZEUG SCHLÄGT ZURÜCK. Mit Ideen zum Thema MEIN TEDDY, DER SUPERHELD können sich Klassen aller Schulformen bewerben. Eine kleine Vorpremiere des erarbeiteten Teilstückes für jede Klasse in der U2 darf nicht fehlen.
Infos und Bewerbung für die kommende Spielzeit: jungestheater@stadt-muenster.de

Gefördert durch die Sparkasse Münsterland Ost

Info

In diesem Theaterprojekt stehen Fantasie und Spielfreude im Mittelpunkt: Der Spaß am Improvisieren und am freien Spiel lädt alle Kinder im Zuschauerraum ein, das Geschehen auf der Bühne mitzugestalten. Jedes hat sein Lieblingsspielzeug in der Vorstellung dabei, wo es in den Händen der Schauspieler zu bärenstarken Superhelden, fiesen Ganoven oder verliebten Seekrabben werden kann. Ein Spielzeugtraktor verwandelt sich in einen Weltraumkreuzer und ein Flummi mutiert zur Honigbiene. So werden Kinder und Darsteller Teil eines immer neuen, immer anderen Kunstereignisses. Drei Schulklassen können die Entstehung dieser Produktion mitgestalten und zwei Wochen mit den Profis im Theater verbringen.

In Kooperation mit placebotheater

 

THEATER MACHT AAH!

In je zwei Wochen lernen drei Schulklassen aus den Jahrgangsstufen 3-6 die Abläufe einer Theaterproduktion kennen und erleben aktiv den Entstehungsprozess des
Improtheaterstücks DAS SPIELZEUG SCHLÄGT ZURÜCK. Mit Ideen zum Thema MEIN TEDDY, DER SUPERHELD können sich Klassen aller Schulformen bewerben. Eine kleine Vorpremiere des erarbeiteten Teilstückes für jede Klasse in der U2 darf nicht fehlen.
Infos und Bewerbung für die kommende Spielzeit: jungestheater@stadt-muenster.de

Gefördert durch die Sparkasse Münsterland Ost

Leitung

Inszenierung Nils Petter Mørland

Inszenierung Nils Petter Mørland

Co-Regie Ingvild Haugstad, Mats Eldøen

Musik Jonas Nondorf

Dramaturgie Peter Hägele

 

Mitwirkende

Luisa Hausmann, Eva Jazdzejewski, Ilka Luza, Oliver Pauli, Linn Sanders, Benedikt Thönes.

An jeder Vorstellung sind drei SpielerInnen und ein Musiker beteiligt.

Besetzung

Leitung

Inszenierung Nils Petter Mørland


Inszenierung Nils Petter Mørland

Co-Regie Ingvild Haugstad, Mats Eldøen

Musik Jonas Nondorf

Dramaturgie Peter Hägele

 

Mitwirkende

Luisa Hausmann, Eva Jazdzejewski, Ilka Luza, Oliver Pauli, Linn Sanders, Benedikt Thönes.

An jeder Vorstellung sind drei SpielerInnen und ein Musiker beteiligt.

nach oben
Premiere
So, 10. Juni 2018
11.00 Uhr · Kleines Haus · Preise E

Weitere Termine sind in Planung und werden demnächst veröffentlicht.

nach oben