zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

DANCE LAB

Choreografien von Mitgliedern des Tanzensembles

Uraufführung
Premiere
Sa, 06. Juli 2019
19.30 · Ballettsaal

— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —

Der Ballettsaal hat sich inzwischen als ein weiterer Spielort des ­Theaters etabliert, der bis zu 60 Zuschauern Platz bietet und neue experimentelle Formen des Tanzes präsentiert. Mit dem Format DANCE LAB erhalten die Tänzer*innen des Ensembles die Möglichkeit, das eigene choreografische Potential weiterzuentwickeln und sich dem Publikum in der Rolle des Choreografen zu präsentieren. So unterschiedlich die kulturellen und künstlerischen Hintergründe der Mitglieder des internationalen Ensembles, so vielfältig sind auch die Ausgangsideen und Themen der Choreografien, die in DANCE LAB zur Aufführung kommen.

 

Mit Choreografien von Maria Bayarri Pérez, Tarah Malaika Pfeiffer, Elizabeth Towles, Leander Veizi, Keelan Whitmore

Info

Der Ballettsaal hat sich inzwischen als ein weiterer Spielort des ­Theaters etabliert, der bis zu 60 Zuschauern Platz bietet und neue experimentelle Formen des Tanzes präsentiert. Mit dem Format DANCE LAB erhalten die Tänzer*innen des Ensembles die Möglichkeit, das eigene choreografische Potential weiterzuentwickeln und sich dem Publikum in der Rolle des Choreografen zu präsentieren. So unterschiedlich die kulturellen und künstlerischen Hintergründe der Mitglieder des internationalen Ensembles, so vielfältig sind auch die Ausgangsideen und Themen der Choreografien, die in DANCE LAB zur Aufführung kommen.

 

Mit Choreografien von Maria Bayarri Pérez, Tarah Malaika Pfeiffer, Elizabeth Towles, Leander Veizi, Keelan Whitmore

Besetzung

nach oben
Premiere
Sa, 06. Juli 2019
19.30 Uhr · Ballettsaal

— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —

Weitere Termine

nach oben