Konzert

2. Erbdrostenhofkonzert

Ab
18. November 2024





Lieder von FRANZ SCHUBERT, unter anderem Die Allmacht, Frühlingsglaube, Der Zwerg, Auf dem Wasser zu singen, Im Freien, Gesänge aus Walter Scotts Fräulein vom See sowie Liebesbotschaft, Am Meer und Die Taubenpost aus Schwanengesang sowie eine Auswahl von Sätzen aus seinen Klaviersonaten a-Moll D 845 und A-Dur D 959


BARITON Jasper Schweppe

FORTEPIANO (Conrad Graf, Wien ca. 1833) Riko Fukuda