Konzert

10. Sinfoniekonzert

Ab
05. Juli 2025





JOHN WILLIAMS (*1932)
Konzert für Tuba und Orchester
Filmmusiken

John Williams wird als »Mann der Superlative« bezeichnet. Einem größeren Publikum ist er allerdings nur als Komponist einiger der bekanntesten Filmmusiken unserer Zeit bekannt. Dass er nicht nur deshalb, sondern auch wegen seiner beeindruckenden Werke für den Konzertsaal zu den wichtigsten Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts gezählt werden darf, war Anlass genug, ihm ein ganzes Sinfoniekonzert zu widmen! Sein Tuba-Konzert wurde anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Boston Pops Orchestra in Auftrag gegeben. Die Kombination aus Lyrik, Agilität, Witz und Emotion weckt seit seiner Uraufführung große Bewunderung für das unterschätzte Soloinstrument! 

Zur Vorbereitung auf dieses Sinfoniekonzert findet am Samstag, 5.7.2025 um 11.30 Uhr ein Gesprächskonzert im Kleinen Haus statt.