zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

1. ERBDROSTENHOFKONZERT

Claude Debussy & Carl Reinecke

  • © Oliver Berg

    © Oliver Berg
Mo, 14. September 2020
20.00 · Erbdrostenhof


Claude Debussy (1862–1918)
SYRINX für Flöte solo L 129
BILITIS für Flöte und Klavier (Bearbeitung von K. Lenski)
LA DANSE DE PUCK, LA CATHÉDRALE ENGLOUTIE,
CE QU’A VUE LE VENT D’OUEST aus den PRÉLUDES für Klavier

Carl Reinecke (1824–1910)
Sonate UNDINE op. 167 für Flöte und Klavier

Info

Claude Debussy (1862–1918)
SYRINX für Flöte solo L 129
BILITIS für Flöte und Klavier (Bearbeitung von K. Lenski)
LA DANSE DE PUCK, LA CATHÉDRALE ENGLOUTIE,
CE QU’A VUE LE VENT D’OUEST aus den PRÉLUDES für Klavier

Carl Reinecke (1824–1910)
Sonate UNDINE op. 167 für Flöte und Klavier

Flöte Christina Fassbender

Pianoforte (Erard, Paris 1891) Florian Wiek

Besetzung


Flöte Christina Fassbender

Pianoforte (Erard, Paris 1891) Florian Wiek

nach oben
Mo, 14. September 2020
20.00 Uhr · Erbdrostenhof


Weitere Termine

nach oben