zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
August 2020

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Valentin Braun

Vita

Valentin Braun wurde 1989 in Augsburg geboren und erhielt seinen ersten Tanzunterricht im Alter von vier Jahren. Er wurde ab dem neunten Lebensjahr an der Heinz-Bosl-Stiftung in München, dann an der Ballettschule Otevřel in Augsburg und letztlich an der Tanzakademie Zürich zum Bühnentänzer ausgebildet. Während seines Abschlussjahres in Zürich gewann Valentin den Kunstförderpreis der Stadt Augsburg, wodurch das Kunstförderpreis-Jurymitglied und Ballettdirektor des Augsburger Balletts, Robert Conn, auf ihn aufmerksam wurde und ihn für das Augsburger Ensemble engagierte. Hierauf folgte ein Engagement am Tanztheater Osnabrück, ein Gastvertrag am Ballett Magdeburg, ein Gastspiel an der Tanzwoche in Dresden und ein Vertrag für das Residenzprojekt Think Big in Hannover. Er tanzte unter anderem in Choreographien von Alejandro Cerrudo, William Forsythe, Itzik Galili oder auch Shangchi Sun. In dieser Spielzeit tanzt er als Gast in GEFANGEN.

zurück
nach oben
nach oben