zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
August 2020

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Uta Heidemann-Diedrich

  • Andreas Denhoff
    Uta Heidemann-Diedrich
    © Andreas Denhoff

Vita

Uta Heidemann-Diedrich, 2. Violine (Stimmführerin)

Geboren 1966 in Hamburg, erhielt sie ihre Ausbildung an der Musikhochschule Detmold zunächst als Jungstudentin von 1983-85, ab 1985 bei Prof. Ernst Mayer-Schierning. Es folgten weitere Studien an der Musikhochschule Würzburg in den Jahren 1989/90 sowie ein Studium der Kammermusik an der Musikhochschule Stuttgart. Die Künstlerische Reifeprüfung legte sie in Detmold mit der Note »sehr gut« ab. Erste Orchestererfahrung sammelte sie ab 1983 im Bundesjugendorchester und dem Jugendorchester der Europäischen Gemeinschaft (ECYO, 1989). Es folgten Stationen beim Festivalorchester des Schleswig-Holstein-Musikfestivals, bei den Nürnberger Sinfonikern, den Deutschen Bachsolisten, der Kammerakademie Neuss sowie der Philharmonia Hungarica. Sie belegte Meisterkurse bei Emanuel Hurwitz, Rainer Kussmaul und Yong Uck Kim sowie Kammermusikkurse bei Christoph Poppen, Serge Collot und Volker Worlitzsch.

Uta Heidemann-Diedrich ist seit 1997 Mitglied im Sinfonieorchester Münster.

zurück
nach oben
nach oben