zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Susanne Ablaß

Operndirektorin & Chefdisponentin

  • Susanne Ablaß

Vita

Susanne Ablaß wurde in Bad Saarow in Brandenburg geboren, wuchs in Bremen auf und studierte Musik (Hauptfach Flöte) an der Hochschule für Musik in Würzburg bei Prof. Hermann Klemeyer.

Parallel zum Musikstudium arbeitete sie an der Theaterkasse,  in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und später als fest engagierte Regieassistentin am Mainfranken Theater Würzburg.

Zur Weiterbildung studierte sie Kulturmanagement im Modulstudiengang an der Fernuniversität Hagen und absolvierte ein Volontariat für Veranstaltungsorganisation beim privaten Konzertveranstalter Kulturgipfel in München. Dabei stellte sich schnell heraus, dass das Theater wieder zu Ihrem Beruf werden musste, und neben dem Musiktheater auch der gesamtorganisatorische Bereich Ziel sein sollte. Nach dem Volontariat erhielt sie ein erstes Engagement im Künstlerischen Betriebsbüro am Theater Trier, das abgelöst wurde durch die Stelle der Leiterin des Künstlerischen Betriebsbüros am Theater Augsburg.

Ab 2007 arbeitete Susanne Ablaß als Chefdisponentin und Leiterin des Künstlerischen Betriebs- und Orchesterbüros am Theater Regensburg und wechselte für die Spielzeiten 2009 - 2012 als Künstlerische Betriebsdirektorin und Persönliche Referentin des Intendanten ans Theater Ulm. Sie studierte in dieser Zeit außerdem Betriebswirtschaftslehre im Fernstudium an der Hochschule Wismar (WINGS).

2012 wurde Susanne Ablaß als Künstlerische Betriebsdirektorin an das Theater Münster engagiert und übernimmt seit der Spielzeit 2016/17 zusätzlich die Position der Operndirektorin.

 

Kontakt

(0251) 59 09-113
ablass@stadt-muenster.de

zurück
nach oben
nach oben