zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
März 2021

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Peter-Uwe Witt

Vita

Der in Wernigerode / Harz geborene Peter-Uwe Witt ist in Berlin aufgewachsen und erhielt dort seine Ausbildung an der renommierten Max-Reinhardt-Schauspielschule.

Theaterengagements führten ihn in Berlin an das Schiller-Theater, Theater am Kurfürstendamm, Schlosspark-Theater, Hebbel-Theater sowie an das Kabarett DIE WÜHLMÄUSE. Weitere Stationen waren die Bad Gandersheimer Domfestspiele, die Eutiner Festspiele, das Theater der Hansestadt Bremen, die Städtischen Bühnen Freiburg, das Stadttheater Lüneburg sowie das Landestheater Detmold.

Peter-Uwe Witt arbeitete überdies freiberuflich als Synchronsprecher sowie als Sprecher für Hörspiele und Nachrichten in den Sendern RIAS und SFB. In 20 Film- und 25 Fernsehproduktionen war er in größeren Rollen zu erleben. So verkörperte er beispielsweise bereits in seiner Jugend  den Sohn von Lili Palmer in Falk Harnacks 1955 entstandenem Film WIE EIN STURMWIND; 1956 war er mit Horst Buchholz in Georg Tresslers ENDSTATION LIEBE besetzt; 1957 in 13 ALTE ESEL UND DER SONNENHOF mit Hans Albers. 1958 wurde er für den Nachwuchs-Bambi nominiert. Weitere größere Hauptrollen in bekannten TV-Serien wie ALLE MEINE TIERE mit Gustav Knut folgten sowie Fernsehrollen unter den bekannten Regisseuren Wolfgang Liebeneiner oder Peter Zadek.

Seit seinem im Jahr 1975 erfolgten Engagement am Landestheater Detmold hat Peter-Uwe Witt dort über 120 Rollen in Schauspiel,  Operette und Musical interpretiert sowie 26 Inszenierungen gezeigt.

Von 1985 bis 2007 war er dann Chefdisponent und Leiter des Künstlerischen Betriebsbüros mit Spielverpflichtung in Schauspiel, Operette und Musical am Landestheater Detmold.

Nach 2007 führten Peter-Uwe Witt Engagements an das Anhaltische Landestheater Dessau, dort war er als Beaubisson in Heubergers OPERNBALL  und als Dr. Carrasco/Der Spiegelritter in Mitch Leighs DER MANN VON LA MANCHA zu erleben. Von 2010 bis 2011 spielte er am Stage-Apollo-Theater in Stuttgart in 130 Vorstellungen den Otto Staudach in dem Udo Jürgens Musical ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK.

Am Theater Münster wird Peter-Uwe Witt als Gast in der Rolle des Wilhelm Pannecke in Linckes FRAU LUNA zu sehen sein.

zurück
nach oben
nach oben