zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Luisa Wandschneider

Vita

Luisa Wandschneider wurde 1990 in Lübeck geboren. Nach ihrem Abitur machte sie 2011 ein halbjähriges Praktikum in der Kostümabteilung am Theater Lübeck, sowie in einer Schneiderei. 2012 begann sie ihr Studium in Kostümdesign an der HAW Hamburg. Neben ihrem Studium assistierte sie am Staatstheater Dresden und am Theater Lübeck. In dieser Zeit entstanden ebenfalls mehrere eigenen Arbeiten, wie "Illusionen" am Thalia Theater Hamburg (R: Anne Bader), "Elektra" in der Willner Brauerei Berlin (R: Emilia von Mettenheim) und "Barricades and Dances" auf Kampnagel Hamburg (R: Moritz Frischkorn). Mit "Luft aus Stein" auf Kampnagel
(R: Anne Bader) beendete sie 2015 ihr Studium.
Seit der Spielzeit 2015/16 arbeitet sie als freie Kostüm- und Bühnenbildnerin. Ihre Arbeiten sind am Schauspielhaus Hamburg, Staatstheater Mainz, Staatstheater Nürnberg und am deutschen Theater Berlin zu sehen.
Seit 2016 studiert sie in der Bühnenbildklasse an der Weißensee Kunsthochschule Berlin. 

Am Theater Münster entwickelte sie für DIE WIEDERVEREINIGUNG DER BEIDEN KOREAS das Kostümbild.

nach oben
nach oben