zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Lisa Schäfer

  • Lisa Schäfer

Vita

Lisa Schäfer, geboren 1991 in Göttingen, begann nach einer zehnjährigen Ausbildungszeit am Klavier mit 16 Jahren ihr Studium am Cembalo bei Prof. Gregor Hollmann an der Musikakademie der Stadt Kassel. Später studierte sie beim gleichen Lehrer an der Musikhochschule Münster, wo sie ihre Ausbildung mit einem Master in der Studienrichtung »Musik und Vermittlung« abschloss. Inzwischen ist sie eine gefragte Cembalistin und Kammermusikpartnerin, die bei vielen Projekten und Festivals in Erscheinung trat. Unter anderem spielte sie bei den Barockfestspielen in Bad Arolsen 2011, bei der Erstaufführung der Oper ALMIRA von Ruggiero Fedeli in Kassel und Münster 2013/14, beim Festival »Münster Barock« 2016 und war wiederholt an den städtischen Bühnen Münster und im Erbdrostenhof zu Münster zu Gast. Mit dem Ensemble »Indomptable« gewann sie im Jahr 2015 den dritten Preis beim internationalen Biagio Marini Wettbewerb in Neuburg an der Donau. Seit Oktober 2016 absolviert sie ein Aufbaustudium bei Prof. Christian Rieger an der Folkwang Universität der Künste in Essen.

zurück
nach oben
nach oben