zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Lea Ostrovskiy

  • Lea Ostrovskiy
  • Paul Maximilian Schulze, Lea Ostrovskiy — © Martin Miotk / Andy Besuch
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: BONN IST EINE STADT IM MEER
    © Martin Miotk / Andy Besuch
  • Lea Ostrovskiy, Sandra Schreiber — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: MASS FÜR MASS
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie und Valentin Schroeteler als Monsieur Anatol — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg
  • Lea Ostrovskiy — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in:
    © Oliver Berg
  • Lea Ostrovskiy — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in:
    © Oliver Berg
  •  Lea Ostrovskiy als Madame Lucie — ©  Oliver Berg
    Lea Ostrovskiy auf der Bühne in: DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
    © Oliver Berg

Vita

Lea Ostrovskiy wurde 1996 in Hamburg geboren. Schon vor dem Studium nahm sie Schauspielunterricht, hospitierte und war in Jugendclubs aktiv. Ihr Schauspielstudium absolvierte sie an der Ernst-Busch-Schule in Berlin. Während des Studiums spielte sie bereits in DER GUTE MENSCH VON SEZUAN (Regie: Peter Kleinert) an der Schaubühne Berlin.

Seit der Spielzeit 2019/20 ist sie festes Ensemble-Mitglied am Theater Münster und war bisher als Vega S. in der Uraufführung von Svenja Viola Bungartens BONN IST EINE STADT IM MEER, in MASS FÜR MASS, 89/90, als Enkelin in der Uraufführung MEIN VATER UND SEINE SCHATTEN zu sehen.

 

In der Spielzeit 2020/21 wird sie zuerst in der Uraufführung DEUTSCHE FEIERN zu sehen sein.

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

DAS VERRÜCKTE WOHNZIMMER
Madame Lucie

DEUTSCHE FEIERN
Clarissa

nach oben