zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Ilario Frigione

  • Ilario Frigione
  • Keelan Whitmore, Ilario Frigione — ©  Oliver Berg
    Ilario Frigione auf der Bühne in: DIS-TANZ
    © Oliver Berg
  • Ilario Frigione, Keelan Whitmore — ©  Oliver Berg
    Ilario Frigione auf der Bühne in:
    © Oliver Berg
  • Ilario Frigione, Enrique Sáez Martínez — ©  Oliver Berg
    Ilario Frigione auf der Bühne in: DIS-TANZ
    © Oliver Berg
  • Eleonora Fabrizi, Ilario Frigione — ©  Oliver Berg
    Ilario Frigione auf der Bühne in: DIS-TANZ
    © Oliver Berg

Vita

Ilario Frigione, geboren und aufgewachsen im italienischen Brindisi, begann sein Tanzstudium im Alter von elf Jahren an der Accademia di Danza unter Maria Chiara Di Giulio. 2012 vervollständigte er seine Ausbildung an der Rudra Béjart School in Lausanne, Schweiz. Während seines Studiums wirkte er in der hauseigenen Compagnie in den Produktionen RITE OF SPRING und MULAMBO von Cisco Aznar sowie ETUDE und QUALIA LA VIE D’ARTISTE in den Choreografien von Maurice Béjart und Valerie Lacaze. Darüber hinaus tanzte er in den Produktionen BOLÉRO, RITE OF SPRING und MAHLER-SOIRÉE des Béjart Ballet Lausanne. Von 2015 - 2020 war Ilario Frigione Mitglied des Ballettensembles des Stadttheater Bremerhaven unter der Direktion von Sergej Vanaev, wo er in zahlreichen zeitgenössischen und klassischen Balletten zu sehen war, u.a. in Choreografien von Ed Wubbe, Nadav Zelner, Jiří Pokorný, Itzik Galili und Sergei Vanaev. Seit der Spielzeit 2020/21 ist er neu im Ensemble des TanzTheaterMünster.

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

DIS-TANZ

nach oben