zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Friedrich Thiele

  • Friedrich Thiele

Vita

Friedrich Thiele gewann zahlreiche renommierte nationale und internationale Preise, wie im Jahr 2019 den 2. Preis, Publikumspreis und Preis für die beste Interpretation des Auftragswerks beim Internationalen Musikwettbewerb der ARD, den Preis des Deutschen Musikwettbewerbs und startete durch aktuelle Erfolge beim Internationalen Instrumentalwettbewerb Markneukirchen (2. Preis, Publikums- und Orchesterpreis) und beim Wettbewerb Ton & Erklärung in München 2017 (1. Preis) eine internationale Karriere. Er ist seit 2016 Student in der Klasse von Wolfgang Emanuel Schmidt in Weimar. Zuvor wurde er von Peter Bruns im Jungstudium an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig ausgebildet. Als Solist gastierte er beim Sinfonieorchester des BR, der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem Münchner Rundfunkorchester. Friedrich Thiele spielte solistisch bereits in vielen großen Konzerthäusern Europas sowie als Kammermusiker u.a. beim Heidelberger Frühling und beim Schleswig-Holstein Musik Festival u.a. mit Igor Levit, Viviane Hagner und Marc-André Hamelin. Seit 2010 wird er von der Deutschen Stiftung Musikleben gefördert und spielt ein französisches Cello aus der 2. Hälfte des 19. Jh. aus dem Deutschen Musikinstrumentenfonds.

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

3. SINFONIEKONZERT
Violoncello

nach oben