zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Marlene Goksch

  • Marlene Goksch
  • Marlene Goksch, Joachim Foerster — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: DEUTSCHE FEIERN
    © Oliver Berg
  • Julian Karl Kluge, Carola von Seckendorff, Marlene Goksch, Christian Bo Salle — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF
    © Oliver Berg
  • Marlene Goksch, Christian Bo Salle — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF
    © Oliver Berg
  • Marlene Goksch, Christian Bo Salle — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF
    © Oliver Berg
  • Christian Bo Salle, Carola von Seckendorff, Marlene Goksch — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF
    © Oliver Berg
  • Rose Lohmann, Marlene Goksch — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: DEUTSCHE FEIERN
    © Oliver Berg
  • Rose Lohmann,  Lea Ostrovskiy, Marlene Goksch, Joachim Foerster — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: DEUTSCHE FEIERN
    © Oliver Berg
  • Rose Lohmann, Lea Ostrovskiy, Marlene Goksch, Joachim Foerster, Mariann Yar, Till Timmermann, Julian Karl Kluge — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: DEUTSCHE FEIERN
    © Oliver Berg
  • Marlene Goksch, Joachim Foerster, Rose Lohmann, Lea Ostrovskiy, Mariann Yar, Julian Karl Kluge, Till Timmermann — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: DEUTSCHE FEIERN
    © Oliver Berg
  • Lea Ostrovskiy, Marlene Goksch — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: DEUTSCHE FEIERN
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Marlene Goksch, Julian Karl Kluge, Christian Bo Salle — ©  Oliver Berg
    Marlene Goksch auf der Bühne in: WER HAT ANGST VOR VIRGINIA WOOLF
    © Oliver Berg

Vita

Marlene Goksch, geboren 1997 in Halberstadt, studierte nach dem Abitur Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Felix Mendelsson Bartholdy in Leipzig. Noch während ihres Studiums spielte sie am Schauspiel Köln in ALLES WEITERE KENNEN SIE AUS DEM KINO in der Regie von Lili Sykes und Richard Siegals Inszenierung von ROUGHHOUSE.
In der Spielzeit 2020/21 trat Marlene Goksch ihr erstes Engagement am Theater Münster an und war unter anderem als Nina in DIE MÖWE (Regie: Frank Behnke) zu sehen. Die Spielzeit 2021/22 beginnt für Marlene Goksch mit der Premiere von Felicia Zellers DER GELDKOMPLEX in der Regie von Max Claessen.

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

ÜBER LEBEN / ἈΤΛΑΝΤIΣ ΝῆΣΟΣ (INSEL DES ATLAS)

DER GELDKOMPLEX
Die Baulöwin

DIE MÖWE
Nina Michailowna Saretschnaja

MARIA MAGDA
Maria

ROBIN HOOD
Marian / Zweifler / Lady McMean

nach oben