zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Christoph Struck

  • Andreas Denhoff
    Christoph Struck
    © Andreas Denhoff

Vita

Christoph Struck, 1. Violine

Christoph Struck, geboren 1959 in Lüdinghausen, absolvierte die Staatliche Musiklehrerprüfung sowie die Künstlerische Reifeprüfung an der Musikhochschule Münster bei Prof. Karl-Heinz Kossow. Er belegte Kurse bei Valery Gradow und (für Streichquartett) an der Hochschule für Musik Basel beim LaSalle-Quartett. Er ist Mitglied in zahlreichen Kammermusikformationen wie dem Struck-Quartett, dem Movendo-Klavierquartett, dem SMARAGD-Quintett, dem Klavierquintett op. 34, dem Ensemble STRINGent und nahm an CD-Produktionen mit der Götz Alsmann Band und dem Movendo-Klavierquartett teil.

Christoph Struck ist seit 1987 Mitglied im Sinfonieorchester Münster.

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

ANATEVKA (FIDDLER ON THE ROOF)
Der Fiedler auf dem Dach

nach oben