zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
April 2020

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30      

Hartmut Lange

  • Hartmut Lange

Vita

Hartmut Lange, 1956 geboren und aufgewachsen in Köln, machte seine Ausbildung an der Westfälischen Schauspielschule Bochum. Von 1981 bis 1986 führte ihn sein erstes Engagement an das Staatstheater Stuttgart. Es folgten Engagements in Tübingen (LTT), Konstanz, Magdeburg und Lübeck. Von 1991 bis 1993 arbeitete er freischaffend; während dieser Zeit entstand unter anderem die amerikanische Erstaufführung von "Verkommenes Ufer" von Heiner Müller am Nine Street Theatre in New York City.
Seit 2003 arbeitet Lange freischaffend für Bühne, Film und Fernsehen.
Zurzeit gastiert er außerdem mit seinen eigenen Produktionen, "Agrippina" von Thomas Becker und "Villon Projekt" (Jazz and Lyrics), an verschiedenen Häusern.

Webseite

zurück
nach oben
nach oben