zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Günter Werno

  • Günter Werno

Vita

Günter Werno wurde in Neunkirchen/Deutschland geboren. Mit 11 Jahren begann er, Orgel  zu erlernen. Seit er mit 16 Jahren in seiner ersten Band spielte, hat er sich der Musik verschrieben und ist u.a. ein gefragter Studiomusiker.

Neben zahlreichen Tourneen als Gastmusiker diverser Bands durch Europa, USA und Japan hat er mit seiner Hauptband „Vanden Plas“ bereits 12 Alben produziert. Die aktuelle CD „The Ghost Experiment Part II “ bestätigt erneut die Klasse von Deutschlands Progressive Rock Band Nummer 1.

Zudem ist er Komponist, Arrangeur und musikalischer Leiter an verschiedenen Theatern. Dabei hat er mit seinen Bandkollegen die Stücke „Abydos“, „Ludus Danielis“, „ChristO“ und „Blutnacht“ und das besonders erfolgreiche „Everyman“als Uraufführungen auf die Bühne gebracht. Mit Everyman hatte er bereits 2017/2018 im Theater Münster gastiert.

Die aktuelle Rockoper „Last Paradise Lost“, die wie Everyman eine Kooperation mit den Theatern Kaiserslautern und Innsbruck darstellt, wird in Münster in der eigens von Werno erstellten Orchesterfassung aufgeführt.

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

LAST PARADISE LOST
Musikalische Gesamtleitung / Orchestrierung

LAST PARADISE LOST
Keyboard

nach oben