zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Frank Röpke

Leiter Junges Theater

  • Frank Röpke

Vita

Frank Röpke ist seit der Spielzeit 2018/19 Leiter des Jungen Theaters Münster. Er wurde in München geboren und absolvierte zunächst eine Ausbildung als Bankkaufmann bei der Bayerischen Landesbank sowie ein Redaktionsvolontariat beim Süddeutsche Verlag. Seine Theaterausbildung erhielt er von Prof. Dr. Peter Simhandl (UdK Berlin), weiterhin studierte er Kultur- und Medienmanagement an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg.
Röpke arbeitete u.a. für die Wiener Festwochen, das Schauspiel Essen, das Wiener Volkstheater und das Junge Staatstheater an der Parkaue Berlin. Ein Stipendium brachte ihn zum Jungen Theaterhaus Kopergietery in Gent (BE). In Wien gründete er die Plattform »Theater in Arbeit« und initiierte Projekte an „jungen“ Theaterhäusern (Dschungel Wien, Szene Bunte Wähne, Schäxpir Festival, etc.), u.a. in Zusammenarbeit mit dem österreichischen Bildungsministerium. Er fungierte als Sprecher des regionalen Arbeitskreises der ASSISTEJ Deutschland für Kinder- und Jugendtheater in Nordrhein-Westfalen, für den er das Westwind Theatertreffen für junges Publikum am Schauspiel Essen ausrichtete. In Nordhorn leitete er das Kulturzentrum Alte Weberei und verantwortete die Restrukturierung des Hauses sowie die Neuausrichtung des Veranstaltungsprogramms. Frank Röpke ist als Gastdozent für diverse Hochschulen in Österreich und Deutschland tätig.

 

KONTAKT

roepke@stadt-muenster.de

(0251) 59 09-116

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

DER SATANARCHÄOLÜGENIAL­KOHÖLLISCHE WUNSCHPUNSCH
Inszenierung

EIN KÖNIG ZU VIEL
Inszenierung

KRIEG. STELL DIR VOR,
Dramaturgie

NASS
Dramaturgie

TEUFELS KÜCHE
Inszenierung

nach oben