zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
März 2021

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31        

Christian Fries

  • Christian Fries

Vita

Christian Fries wurde 1959 in Duisburg geboren. Nach dem Abitur studierte er zunächst (bis 1985) Klavier an der Musikhochschule Düsseldorf sowie Philosophie und Germanistik an der Universität Köln. Ab 1985 absolvierte er ein Schauspielstudium an der Hochschule der Künste Berlin. 1988 kam er, vermittelt durch Peter Zadek, ans Burgtheater Wien, kehrte 1992 nach Deutschland zurück und arbeitet seither als Schauspieler, Regisseur und Musiker- teils an Stadttheatern, teils in der Freien Szene. 2002 gewann er mit der Inszenierung »Kafka: Der Bau« den Förderpreis des Festivals »Theaterzwang«. Christian Fries ist auch Autor und wurde 2010 zum Bachmann-Wettbewerb nach Klagenfurt eingeladen. Er hat ein Buch veröffentlicht, »Vater gibt seinen Weinhandel auf«.

Webseite

zurück
nach oben
nach oben