zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Carola von Seckendorff

  • Carola von Seckendorff
  • Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: BÜRGERWEHR
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Regine Andratschke — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: BÜRGERWEHR
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Gerhard Mohr — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DAS ORIGINAL
    © Oliver Berg
  • Gerhard Mohr, Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DAS ORIGINAL
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Gerhard Mohr — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DAS ORIGINAL
    © Oliver Berg
  • Aurel Bereuter, Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DETROIT
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DETROIT
    © Oliver Berg
  • Maximilian Scheidt, Jonas Riemer, Carola von Seckendorff, Andrea Spicher, Jonas Nondorf — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DEUTSCHE KONVERTITEN
    © Oliver Berg
  • Jonas Riemer, Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DEUTSCHE KONVERTITEN
    © Oliver Berg
  • Maike Jüttendonk, Claudia Hübschmann, Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DIE BITTEREN TRÄNEN DER PETRA VON KANT
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Wilhelm Schlotterer, Sandra Bezler — © Marion Bührle
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH
    © Marion Bührle
  • Julia Stefanie Möller, Maike Jüttendonk, Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: EIN MANN, ZWEI CHEFS
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Maximilian Scheidt — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: EIN MANN, ZWEI CHEFS
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Mark Oliver Bögel, Jonas Riemer — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: FLOH IM OHR
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff — © Jochen Quast
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: FRÜHLINGSSTÜRME
    © Jochen Quast
  • Florian Steffens, Carola von Seckendorff — © Marion Bührle
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: HAMLET
    © Marion Bührle
  • Carola von Seckendorff, Christian Bo Salle — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: LA RÉVOLUTION #1 – WIR SCHAFFEN DAS SCHON
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Bálinth Tóth — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: LEONCE UND LENA
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Andrea Spicher — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: LEONCE UND LENA
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Maximilian Scheidt — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: LICHT UNTER TAGE
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Maximilian Scheidt, Florian Steffens — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: LICHT UNTER TAGE
    © Oliver Berg
  • Carola von Seckendorff, Christoph Rinke, Lilly Gropper — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: URFAUST
    © Oliver Berg
  • Lilly Gropper, Carola von Seckendorff — © Oliver Berg
    Carola von Seckendorff auf der Bühne in: URFAUST
    © Oliver Berg

Vita

Carola von Seckendorff wurde 1965 in Frankfurt am Main geboren. Sie ließ sich zur Pantomimin ausbilden, studierte einige Semester Theaterwissenschaft und sammelte Erfahrungen in Regie und Produktion bei Off-Theaterprojekten in Frankfurt. Es folgten das Schauspielstudium an der Schule des Theaters im Theater der Keller in Köln und zwei Anfängerjahre an der Burghofbühne Dinslaken, bevor Carola von Seckendorff nach Münster kam. Hier war sie zunächst ab 1993 am Wolfgang Borchert Theater engagiert, 1996 wechselte sie in das Schauspielensemble der Städtischen Bühnen Münster, jetzt Theater Münster. Für ihre darstellerischen Leistungen erhielt sie 2011 den Preis der Musik- und Theaterfreunde Münster. Carola von Seckendorff ist außerdem Sprecherin in der Westdeutschen Blindenhörbücherei und Dozentin für szenische Grundlagen an der Musikhochschule Münster. Seit 2006 ist sie auch als Regisseurin hervorgetreten. Sie  arbeitete mit den Theatern TRITROP und FETTER FISCH in Münster, inszenierte am Westfälischen Landestheater in Castrop-Rauxel und realisierte am Theater Münster die vielbeachtete Recherche-Produktion TRANS*.

In den letzten Jahren war sie am Theater Münster unter anderem als Maude in DAS ORIGINAL, als Raymonde Chandebise in FLOH IM OHR, als Heather in LICHT UNTER TAGE, als Hilda in BÜRGERWEHR, im Monolog EVENT, als Big Mama in DIE KATZE AUF DEM HEISSEN BLECHDACH und als die Liebe in DIE FREMDEN / DER KAUFMANN VON VENEDIG zu sehen. In der letzten Spielzeit spielte sie u.a. im Monolog EINE ART LIEBESERKLÄRUNG, in GESPRÄCHE MIT ASTRONAUTEN, im FLOSS DER MEDUSA und in der Uraufführung TOT SIND WIR NICHT.

In der Spielzeit 2019/20 wird sie zunächst als Veronika Voss in der BRD-TRILOGIE und in DER GUTE MENSCH VON SEZUAN zu sehen sein.

Webseite

zurück
nach oben

In dieser Spielzeit

BRD-TRILOGIE
Mutter, Veronica Voss, Frau Fink / Frau Völker

DER GUTE MENSCH VON SEZUAN
Die Witwe Shin, Die Schwägerin, Die Teppichhändlerin

nach oben