zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

5 Fragen an...Eva Dorlass

  • © Oliver Berg
    © Oliver Berg

Eva Dorlass wurde 1995 in Köln geboren. 2015 wurde sie Mitglied am Jungen Theater Leverkusen bevor sie nach Wien ans Max Reinhardt Seminar ging, um dort von 2015-2019 ihr Schauspielstudium zu absolvieren. Während ihres Studiums gastierte sie unter anderem am Volkstheater Wien und Schauspielhaus Wien, sowie zuletzt ans Theater der Jugend Wien, wo sie die Rolle der Elisabeth Lavenza in FRANKENSTEIN spielte. Auf dem Theaterfestival Hin&Weg war sie 2018 Teil des gemeinsamen Kunstprojekts „Kakapos“. Ab der Spielzeit 2019/20 ist sie festes Ensemblemitglied am Jungen Theater Münster.

Wann standst du zum ersten Mal auf der Bühne?

Als Sankt Martin im Kindergarten Theaterstück.

Worauf freust du dich in Münster?

Viel Fahrrad, viel Grün, viele aktive, interessierte Menschen.

Diese Rolle würde ich gerne einmal verkörpern …

... Franz Moor und Abigail Williams

Wenn ich nicht ans Theater gegangen wäre, ...

... wäre ich jetzt vielleicht schon in Iowa.

Warum machst du Theater für junges Publikum?

Weil es immer um alles geht!

nach oben
 
nach oben