zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
Juli 2018

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31          

Musiktheater

»Wo die Sprache aufhört, fängt die Musik an.« (E.T.A. Hoffmann)

Liebes Musiktheaterpublikum,

die Oper stellt sich wichtigen Fragen der Menschheit in der eindringlichsten aller »Sprachen«.
In der japanischen Tragödie MADAMA BUTTERFLY von Giacomo Puccini endet die große Liebe zwischen Menschen verschiedener Traditionen tödlich, während Saul in SAUL –  dem großen Oratorium von Georg Friedrich Händel – durch den Aufstieg Davids sein Reich niedergehen sieht.

Kurt Weill hat mit STREET SCENE eine amerikanische Oper geschaffen, in der junge Menschen den Ausweg aus ihrer Alltagstristesse suchen, um ihrem Leben neue Perspektiven zu geben. Anne Frank in DAS TAGEBUCH DER ANNE FRANK von Gregori Frid ist da gedanklich schon weiter und ahnt, dass das Leben »endlich« ist und nimmt uns mit, in ihre kleine, große Welt im Hinterhaus.
SUGAR – MANCHE MÖGEN’S HEISS von Jule Styne bringt den Broadway nach Münster und bei DIE ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL lässt Wolfgang Amadeus Mozart Kulturen aufeinanderprallen, die sich sprach- und musikmächtig begegnen.

Fühlen Sie sich herzlich eingeladen in spannende und dichte Musiktheaterabende mit dem Ensemble, Chor und Orchester des Theaters Münster!

Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Susanne Ablaß
Operndirektorin

Premieren

Japanische Tragödie von Giacomo Puccini

Premiere: 15. September 2018
Großes Haus

Szenisches Oratorium von Georg Friedrich Händel

Premiere: 27. Oktober 2018
Großes Haus

Amerikanische Oper von Kurt Weill

Premiere: 22. Dezember 2018
Großes Haus

Monooper von Grigori Frid

Premiere: 17. Februar 2019
U2

Musical-Komödie von Jule Styne, Buch von Peter Stone nach dem Film Some Like It Hot von Billy Wilder und I.A.L. Diamond

Premiere: 23. Februar 2019
Großes Haus

Oper von Sergej Prokofjew

Premiere: 06. April 2019
Großes Haus

Singspiel von Wolfgang Amadeus Mozart

Premiere: 18. Mai 2019
Großes Haus



nach oben
nach oben