zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Februar 2018

Anzeige filtern
Monat auswählen
Do 01
19.30
Öffentliche Probe
Oper in zwei Teilen von Peter Eötvös
 
 
Text von Falk Richter unter Verwendung von Originaltexten von Rainer Werner Fassbinder
19.00 Einführung im Foyer Kl. Haus

 
Fr 02
Für Eltern und Babys von acht Wochen bis einem Jahr
 
 
Für Eltern und Babys von acht Wochen bis einem Jahr
 
 
Oper von Giuseppe Verdi unter Verwendung des REQUIEMS von Alfred Schnittke
19.00 Einführung im Foyer Gr. Haus

Kennenlernabo Großes Haus

 
 
Schauspiel von Max Frisch

Großes Schsp. Abo

 
Sa 03
 
Komödie von Curth Flatow, Münsterländisches Platt von Hannes Demming
 
So 04
11.00
Schloßtheater Münster
Deutschlandbilder. Verfilmungen und Drehbucharbeiten Heinrich Bölls

MACHORKA-MUFF (Regie: Jean-Marie Straub, 1962/63); DR. MURKES GESAMMELTES SCHWEIGEN (Regie: Rolf Hädrich, 1963/64)

 
 
A Rock Mystery von Günter Werno, Andy Kuntz und Stephan Lill

Sonntag Nachmittag Abo GH

 
 
16.00
Theatertreff

KARL VALENTIN Der „Wortzerklauberer“ aus München zum 70. Todestag

 
 

A.K.A.T.S.U.K.I - The All In One Show

 
Mo 05
20.00
Theatertreff
aus Anlass des 100. Geburtstags von Heinrich Böll

Heinrich Böll - Das irische Tagebuch

 
Di 06
Gabriel Fauré, Bernhard Romberg und Arnold Schönberg
18.30 Einführung im Theatertreff

Konzertabo A

 
Mi 07
17.00
Bühneneingang
Ein Blick hinter die Kulissen des Theaters Münster
 
 
19.00
Öffentliche Probe
Ein Live-Konzert nach dem Album der Beatles
 
 
Gabriel Fauré, Bernhard Romberg und Arnold Schönberg
18.30 Einführung im Theatertreff

Konzertabo B

 
Do 08
A Rock Mystery von Günter Werno, Andy Kuntz und Stephan Lill

Donnerstag Abo Gr. HausKl. Donnerstag Abo Gr. Haus

 
Fr 09
Operette in drei Akten von Emmerich Kálmán

Freitag 1 Abo Gr. HausMusiktheater+

 
 
19.30
Premiere
 
Ein Live-Konzert nach dem Album der Beatles

Premierenabo Kl. Haus

 
Sa 10
Schauspiel von William Shakespeare
19.00 Einführung im Foyer Gr. Haus

im Anschluss an die Vorstellung Publikumsgespräch

 
 
Operette in drei Akten von August Neidhart, Musik von Leon Jessel
 
 
in »Halpern & Johnson« von Lionel Goldstein

Aus der Reihe MEISTER DES WORTES

 
So 11
11.00
Schloßtheater Münster
Deutschlandbilder. Verfilmungen und Drehbucharbeiten Heinrich Bölls

DR. MURKES GESAMMELTE NACHRUFE (Regie: Rolf Hädrich, 1965)

 
 
11.30
Matinée
Oper in zwei Teilen von Peter Eötvös

Ausschnitte aus der Oper ANGELS IN AMERICA mit Solisten und dem Sinfonieorchester Münster.

 
 
11.30
Matinée
Oper in zwei Teilen von Peter Eötvös
 
 
11.30
Matinée
Tanzabend von James Wilton

Das Regieteam stellt seine Inszenierung vor und die Künstler zeigen erste Kostproben.
Ab 10.45 Uhr öffentliches Training.

 
 
Gabriel Fauré, Bernhard Romberg und Arnold Schönberg
17.00 Einführung im Theatertreff

Konzertabo C

 
 

A.K.A.T.S.U.K.I - The All In One Show

 
Di 13
Ein Live-Konzert nach dem Album der Beatles
 
 
20.00
Theatertreff
aus Anlass des 100. Geburtstags von Heinrich Böll

Heinrich Böll - Die verlorene Ehre der Katharina Blum

 
Mi 14
19.30
Premiere
 
von Konstantin und Annalena Küspert
 
Do 15
19.30
Rathausfestsaal

Rathauskonzertabo

 
Fr 16
Die Abrechnung 2017
 
 
Schauspiel von Max Frisch
19.00 Einführung im Foyer Kl. Haus

Kleines Schsp. Abo

 
 
von Konstantin und Annalena Küspert
 
Sa 17
Schauspiel von William Shakespeare
Achtung Vorstellungsausfall!

Gekaufte Karten können Sie an der Theaterkasse zurückgeben oder auf einen anderen Vorstellungstermin der Produktion tauschen. Die Erstattung des Eintrittspreises erfolgt entsprechend der ursprünglichen Bezahlung (für eingelöste Gutscheine kann keine Barauszahlung erfolgen).

 

Samstag Abo Gr. HausKl. Samstag Abo Gr. Haus

 
 
So 18
11.00
Schloßtheater Münster
Deutschlandbilder. Verfilmungen und Drehbucharbeiten Heinrich Bölls

NICHT NUR ZUR WEIHNACHTSZEIT (Regie: Vojtech Jasný, 1970)

 
 
Die Abrechnung 2017
 
 
Kindermusiktheater nach Motiven aus PETER PAN von J.M. Barrie mit Neukompositionen von Gerhard Stäbler und Werken von J. Cage, F. Chopin, M. Ravel u.a.
Für alle ab 10 Jahren / ab 5. Klasse

CTG Familienring

 
 
15.00
Operette in drei Akten von August Neidhart, Musik von Leon Jessel
 
 
Die Abrechnung 2017
 
Mo 19
Kindermusiktheater nach Motiven aus PETER PAN von J.M. Barrie mit Neukompositionen von Gerhard Stäbler und Werken von J. Cage, F. Chopin, M. Ravel u.a.
Für alle ab 10 Jahren / ab 5. Klasse
 
 
 
20.00
Theatertreff
aus Anlass des 100. Geburtstags von Heinrich Böll

Heinrich Böll - Und sagte kein einziges Wort

 
Di 20
von Michel Marc Bouchard (Deutschsprachige Erstaufführung)
ab 16 Jahren
 
Do 22
Schauspiel nach dem Briefroman von Johann Wolfgang Goethe
 
Fr 23
Schauspiel nach dem Briefroman von Johann Wolfgang Goethe
 
 
 
19.30
Premiere
 
Tanzabend von James Wilton

Premierenabo Kl. Haus

 
Sa 24
19.30
Premiere
 
Oper in zwei Teilen von Peter Eötvös
18.45 Einführung im Foyer Gr. Haus

Premierenabo Gr. Haus

 
 
 
Schauspiel nach dem Briefroman von Johann Wolfgang Goethe
 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
So 25
11.00
Schloßtheater Münster
Deutschlandbilder. Verfilmungen und Drehbucharbeiten Heinrich Bölls

ENDE EINER DIENSTFAHRT (Regie: Hans Dieter Schwarze, 1971)

 
 
Operette in drei Akten von August Neidhart, Musik von Leon Jessel
 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
 
15.30
Foyer
Flotte Melodien bei Kaffee und Kuchen

Vorverkauf ab 23. Dezember 2017

Trau, schau, wem – Johann Strauß und seine Operetten

 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
 
Komödie von Curth Flatow, Münsterländisches Platt von Hannes Demming
 
 
Mo 26
von William Shakespeare, Gastspiel der American Drama Group in englischer Sprache
 
 
20.00
Theatertreff
aus Anlass des 100. Geburtstags von Heinrich Böll

Heinrich Böll - Hausfriedensbruch und andere Hörspiele

 
Di 27
Ein musikalischer Höhenflug für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren
 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
 
Ein musikalischer Höhenflug für Kleinkinder von 1 bis 3 Jahren
 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
 
Mi 28
Für Eltern und Babys von acht Wochen bis einem Jahr
 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
 
Für Eltern und Babys von acht Wochen bis einem Jahr
 
— ausverkauft, evtl. Restkarten an der Abendkasse —
 
 
nach oben