zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Rund um den Spielplan

Lust auf mehr?

Für Wissbegierige, die auf den Entstehungsprozess unserer Produktionen neugierig sind oder sich mit uns über unsere künstlerische Arbeit austauschen wollen, bieten wir ein umfangreiches Angebot, mit dessen Hilfe Sie Ihr Theatererlebnis vertiefen können.

Wir planen für Sie  trotz der Coronapandemie  ein breites Zusatzangebot. Über Termine informieren Sie sich bitte im Kalender oder im Monatsleporello.

Eintritt frei!

Wir laden in Matineen und Werkeinführungen zu ausgewählten Stücken ein, sich auf den Vorstellungsbesuch intensiver vorzubereiten. In den Matineen stellen Regieteams ihre Inszenierungen vor, mitwirkende Künstler*innen zeigen erste Kostproben. Vor Beginn ausgewählter Vorstellungen bzw. vor Sinfoniekonzerten erfahren Sie in Werkeinführungen der Dramaturg*innen mehr über Entstehung, Urheber*innen und Besonderheiten der Umsetzung am Theater Münster.

Exklusive Einblicke

Im Schauspiel, Musik- und Tanztheater können Sie zum Preis von 3 € (inkl. Einführung) in einer öffentlichen Probe hautnah die szenische Arbeit miterleben.

Die jeweiligen Termine entnehmen Sie bitte dem Monatsleporello oder dem  Kalender.

SchAUSPIELCLUB

Für alle Schauspielbegeisterten gibt es wieder den Schauspielclub! Die Dramaturginnen Astrid Reibstein, Cornelia von Schwerin und Sabrina Toyen gewähren Einblicke hinter die Kulissen und berichten aus der Arbeit an Schauspielinszenierungen. Die Treffen finden an 6 ausgewählten Mittwochabenden von 18 bis 19.30 Uhr statt, beginnend mit dem 13. Oktober. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter schauspiel@stadt-muenster.de oder vor Ort zum Veranstaltungstermin.

Theatertalk auf Antenne Münster

Neue Ensemblemitglieder, aktuelle Produktionen und Kooperationsprojekte mit anderen Institutionen der Stadt zählen zu den vielen Themen unserer Radiosendung auf Antenne Münster (95,4 Mhz), jeden dritten Samstag im Monat um 20.04 Uhr.

U3 Podcast für Theater, Kultur und Leben

Das Herz unseres Fünf-Sparten-Hauses schlägt gemeinsam – für einen wachen, gegenwärtigen Kulturbetrieb, globalpolitische Diskurse und unterschiedliche künsterlische Ausdrucksweisen. Das U3-Kollektiv, bestehend aus Theatermacher*innen des Theater Münster, schöpft aus der Schatzkiste kulturellen Wissens und macht das Untergeschoss des Theaters zur Podcast-Station.

TanzTheaterMünster – Probenerlebnis

Aufgrund von Covid-19 aktuell nicht möglich.

Sie sind herzlich eingeladen, uns im Ballettsaal zu besuchen – sei es, um bei einem klassischen oder modernen Tanztraining als Zuschauer*in dabei zu sein oder um zu erleben, wie eine Choreografie entsteht. Für eine Terminabsprache kontaktieren Sie bitte vorab Tanzdramaturgin Esther von der Fuhr.

Nachtgestümper – The too late show to go

Das Programm von vorgestern schon heute für ein Publikum von gestern und morgen! Unter diesem Motto präsentiert das Schauspielensemble seine Late-Night-Show an verschiedenen Spielorten der Stadt. Lassen Sie sich immer wieder neu überraschen.

GALERIE IM THEATER MÜNSTER

Kunstausstellungen mit Bezug zu unserer theatralen Arbeit präsentieren sich im Obe­ren Foyer des Theaters. Kommen Sie zur Ver­nissage oder besuchen Sie die Ausstellung im Rahmen Ihres Vorstellungsbesuchs!

ABENDS INS THEATER, MORGENS IN DEN GOTTESDIENST

In ihren Sonntagspredigten besprechen Geistliche der Apostelkirche – vis-a-vis des Theater Münster – einzelne Inszenierungen und interpretieren sie aus theologischer Sicht. Jede Spielzeit finden vier Termine statt.

Termine 2021/2022:

10.10.2021: FAUST (Schauspiel) Pfr. Dr. Christoph T. Nooke
07.11.2021:   CANDIDE (Musiktheater)    Pfr. Dr. Oliver Kösters    
13.02.2022: PASSION UA (Tanztheater) Pfr. Dr. Siegfried Kleymann
27.03.2022: ÜBER LEBEN UA (Schauspiel)  Pfr. Thomas Groll

nach oben
nach oben