zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop
Juli 2017

Mo

Di

Mi

Do

Fr

Sa

So

1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31            

Das Theater Münster

  • © Oliver Berg

    © Oliver Berg
  • © Oliver Berg

    © Oliver Berg
  • © Oliver Berg

    © Oliver Berg
  • © Rüdiger Wölk

    © Rüdiger Wölk

Theater ist Ort der Unterhaltung und der Auseinandersetzung, der Verzauberung, der Utopien und der Identitätsstiftung, ist Ort der Wahrnehmung gesellschaftspolitischer Zusammenhänge und Zukunftswerkstatt. Theater ist Ort der Suche nach Werten und Orientierung und Spiegel seiner Zeit und natürlich ist Theater immer Ort des gemeinschaftlichen Erlebnisses.

Das Theater der Stadt Münster ist alles in einem! Als größte und traditionsreichste Kultureinrichtung Münsters sieht das Theater Münster mit seinen fünf Sparten – Musiktheater, Schauspiel, Tanztheater, Konzert und Jungem Theater – die Vermittlung dieser Vielfalt an ein breites Publikum als seine zentrale Aufgabe.

In jeder Spielzeit stehen im Großen Haus, im variablen Kleinen Haus und in der neuen Spielstätte U2 rund 30 Premieren und 600 Vorstellungen auf dem Spielplan. Sie bilden ein breit gefächertes Programm aus Bekanntem und Neuem – angefangen von den großen Klassikern bis hin zu Ur- und Erstaufführungen.


MusikTheater

Oper, Operette oder Musical – das Musiktheater Münster zeigt unterschiedlichste Werke von der Barockzeit bis zur Gegenwart. Die Oper der großen Gefühle, der Sinnlichkeit und Poesie, steht neben Operetten und Musicals mit pointiertem Witz und heiterer Ironie. Tradition trifft auf Moderne, unmittelbare Empfindung auf tiefere Wirklichkeit, all das erzählt in facettenreichen Regiehandschriften und dargeboten vom exzellenten Sängerensemble, dem spielfreudigen Chor und dem erstklassigen Sinfonieorchester Münster.

Schauspiel

Das Schauspiel Münster steht für herausforderndes, zeitrelevantes Theater und für brillante Unterhaltung, für Spielfreude, Energie und Leidenschaft. Mit einem hoch gelobten, kraftvollen und vielseitigen Ensemble werden die großen Stoffe der Weltliteratur mit modernen ästhetischen Mitteln erzählt. Neue Dramatik, junge Autoren, Themen und Stoffe der Gegenwart werden aufgespürt, entwickelt und in Ur- und Erstaufführungen auf die Bühne gebracht.

Tanz

Mit dem TanzTheaterMünster lässt sich die faszinierende Vielfalt des zeitgenössischen Tanzes entdecken. Das international zusammengesetzte Ensemble überzeugt ebenso mit der choreografischen Interpretation literarischer Vorlagen, wie auch mit abstrakten Tanzabenden. Daneben präsentieren sich die Tänzer in Gastchoreografien, in eigenen Stückentwicklungen sowie im Musiktheater und sie wissen immer mit ihren technischen und darstellerischen Fähigkeiten zu begeistern.

Junges Theater

In enger Zusammenarbeit mit den anderen Sparten des Theaters führt das Junge Theater Münster die jüngsten Zuschauer lustvoll und auf hohem Niveau in die abenteuerliche Welt des Theaters ein. Auf dem Spielplan stehen Märchen- und Mythenstoffe neben zeitgemäßen Bearbeitungen von Klassikern sowie Stückentwicklungen, Uraufführungen und Stücke junger Autoren, die sich mit der Lebenswelt der jungen Zuschauer beschäftigen. Daneben gibt es viele Möglichkeiten zum Mitspielen und Selbermachen, und natürlich Einführungen, Workshops und Probenbesuche.

Konzert

Mit rund 80 Konzerten präsentiert das Sinfonieorchester Münster Jahr für Jahr ein vitales, höchst farbiges und mitreißendes Programm. Neben den großen sinfonischen Werken aus mehr als drei Jahrhunderten findet sich auf dem Programm die ganze musikalische Vielfalt von Kammerkonzerten über Kinder-, Chor- und Kinokonzerte bis zu großen Open-Air-Veranstaltungen. Solisten von Weltrang bescheren in jeder Saison spektakuläre Höhepunkte; Kooperationen mit befreundeten Orchestern ermöglichen Aufführungen aufwendiger Werke mit großer Besetzung.


nach oben

200.000 Zuschauer

600 Vorstellungen 

350 Mitarbeiter 

30 Premieren 

5 Sparten 

1 Theater

nach oben