zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

WIE KLINGT NIMMERLAND?

Kindermusiktheater nach Motiven aus PETER PAN von J.M. Barrie

Für alle ab 10 Jahren / ab 5. Klasse
Uraufführung
  •  <br />© Oliver Berg

    © Oliver Berg

»Ich höre nur leises Glockenläuten. – Das ist Glöckchen. So klingt die Feensprache.«

Premiere
So, 28. Januar 2018
15.00 Uhr · Kleines Haus
Familienangebot


Wie klingt die letzte Nacht im Kinderzimmer? Schauspieler und Musiker versuchen dem Moment des Übergangs von der Kindheit ins Erwachsensein nachzuspüren und ihm akustisch auf die Spur zu kommen. Peter Pan ist bis heute eine Sehnsuchtsfigur nach dem unbekümmerten, schwerelosen Leben in einer Welt, in der (noch) alles möglich ist. Das Abenteuer beginnt: Das Geräusch der Luft beim Fliegen, das Geheul der Indianer und das Gegröle der verlorenen Jungs und natürlich das unaufhaltsame Ticken der verschluckten Uhr im Krokodil laden das Publikum ein, die Augen zu schließen und das Nimmerland mit den Ohren zu erlauschen.

Aber was bedeutet Erwachsenwerden heute? Welche Klänge verbinden sich für Kinder mit dem Ernst des Lebens und an welche Kindheitsklänge werden sich Zehnjährige von heute noch in 50 Jahren erinnern? NIMMERLAND ist eine Collage aus akustischen und performativen Bildern von 100 Jahren Kindheitsabschied mit Motiven aus PETER PAN und anderen (z.T. autobiografischen) Texten.

Info

Wie klingt die letzte Nacht im Kinderzimmer? Schauspieler und Musiker versuchen dem Moment des Übergangs von der Kindheit ins Erwachsensein nachzuspüren und ihm akustisch auf die Spur zu kommen. Peter Pan ist bis heute eine Sehnsuchtsfigur nach dem unbekümmerten, schwerelosen Leben in einer Welt, in der (noch) alles möglich ist. Das Abenteuer beginnt: Das Geräusch der Luft beim Fliegen, das Geheul der Indianer und das Gegröle der verlorenen Jungs und natürlich das unaufhaltsame Ticken der verschluckten Uhr im Krokodil laden das Publikum ein, die Augen zu schließen und das Nimmerland mit den Ohren zu erlauschen.

Aber was bedeutet Erwachsenwerden heute? Welche Klänge verbinden sich für Kinder mit dem Ernst des Lebens und an welche Kindheitsklänge werden sich Zehnjährige von heute noch in 50 Jahren erinnern? NIMMERLAND ist eine Collage aus akustischen und performativen Bildern von 100 Jahren Kindheitsabschied mit Motiven aus PETER PAN und anderen (z.T. autobiografischen) Texten.

Leitung

Inszenierung & Konzept Anselm Dalferth

Bühnenbild & Konzept Sebastian Bauer

Dramaturgie Julia Dina Heße

Besetzung

Leitung

Inszenierung & Konzept Anselm Dalferth

Bühnenbild & Konzept Sebastian Bauer

Dramaturgie Julia Dina Heße


nach oben
nach oben