zum Theater-Blog zum Sinfonieorchester zum Online-Ticket-Shop

Suzanne McLeod

  • Suzanne McLeod
  • Suzanne McLeod, Ensemble — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: ORCHESTERPROBE (PROVA D'ORCHESTRA)
    Suzanne McLeod, Ensemble
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Opernchor — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: CURTAINS - VORHANG AUF FÜR MORD!
    Suzanne McLeod, Opernchor
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Gregor Dalal — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: FALSTAFF
    Suzanne McLeod, Gregor Dalal
    © Oliver Berg
  • Sara Rossi Daldoss, Eva Bauchmüller, Suzanne McLeod, Lisa Wedekind — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: FALSTAFF
    Sara Rossi Daldoss, Eva Bauchmüller, Suzanne McLeod, Lisa Wedekind
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Henrike Jacob, Opernchor — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: FAUST (MARGARETHE)
    Suzanne McLeod, Henrike Jacob, Opernchor
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Jennifer Feinstein — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: CAVALLERIA RUSTICANA / DER BAJAZZO
    Suzanne McLeod, Jennifer Feinstein
    © Oliver Berg
  • Henrike Jacob, Wolfgang Schwaninger, Boris Leisenheimer, Suzanne McLeod, Gregor Dalal — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY
    Henrike Jacob, Wolfgang Schwaninger, Boris Leisenheimer, Suzanne McLeod, Gregor Dalal
    © Oliver Berg
  • Oliver Bode, Suzanne McLeod — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY
    Oliver Bode, Suzanne McLeod
    © Oliver Berg
  • Gregor Dalal, Suzanne McLeod — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: HÄNSEL UND GRETEL
    Gregor Dalal, Suzanne McLeod
    © Oliver Berg
  • Eva Bauchmüller, Suzanne McLeod, Lisa Wedekind — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: HÄNSEL UND GRETEL
    Eva Bauchmüller, Suzanne McLeod, Lisa Wedekind
    © Oliver Berg
  • Gregor Dalal, Netta Or, Suzanne McLeod — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN
    Gregor Dalal, Netta Or, Suzanne McLeod
    © Oliver Berg
  • Netta Or, Lisa Wedekind, Suzanne McLeod, Gregor Dalal — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN
    Netta Or, Lisa Wedekind, Suzanne McLeod, Gregor Dalal
    © Oliver Berg
  • Nathanael Schaer, Suzanne McLeod, Aurel Bereuter — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: ANYTHING GOES
    Nathanael Schaer, Suzanne McLeod, Aurel Bereuter
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Gerhard Mohr — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: ANYTHING GOES
    Suzanne McLeod, Gerhard Mohr
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Gregor Dalal, Chor — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: DIE VERKAUFTE BRAUT
    Suzanne McLeod, Gregor Dalal, Chor
    © Oliver Berg
  • Boris Leisenheimer, Suzanne McLeod — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: DIE VERKAUFTE BRAUT
    Boris Leisenheimer, Suzanne McLeod
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Sara Rossi Daldoss, Daniel Ohlmann — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: DIE VERKAUFTE BRAUT
    Suzanne McLeod, Sara Rossi Daldoss, Daniel Ohlmann
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Damenchor — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: THE RAKE'S PROGRESS (DIE LAUFBAHN EINES WÜSTLINGS)
    Suzanne McLeod, Damenchor
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Philippe Clark Hall, Gregor Dalal — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: DIE PIRATEN VON PENZANCE
    Suzanne McLeod, Philippe Clark Hall, Gregor Dalal
    © Oliver Berg
  • Suzanne McLeod, Philippe Clark Hall — © Oliver Berg
    Suzanne McLeod auf der Bühne in: DIE PIRATEN VON PENZANCE
    Suzanne McLeod, Philippe Clark Hall
    © Oliver Berg

Vita

Suzanne McLeod wurde in Sydney geboren. Ihre Ausbildung erhielt sie an der Sydney Universität und am N. S. W. Conservatory of Music. Seit 1982 lebt sie in Deutschland, wo sie ihre Studien an der Folkwanghochschule in Essen fortsetzte und anschließend ans Theater Münster für das lyrische Fach engagiert wurde.

Mit der Zeit wuchs Suzanne McLeod in das dramatische Fach hinein. Ihr Repertoire umfasst Partien wie Fidès in Meyerbeers LE PROPHÈTE, Ortrud (LOHENGRIN), Klytämnestra (ELEKTRA) oder Eboli (DON CARLOS). Mit der Fricka in Wagners WALKÜRE wurde sie an die Metropolitan Opera New York eingeladen. In Münster interpretierte Suzanne McLeod unter anderem die Amneris (AIDA), Mary (DER FLIEGENDE HOLLÄNDER), die Priorin in Poulencs DIE GESPRÄCHE DER KARMELITERINNEN, Lady Toodle in Henzes DIE ENGLISCHE KATZE, Ericlea in Monteverdis DIE HEIMKEHR DES ODYSSEUS oder Auntie in Brittens PETER GRIMES. Des Weiteren war sie zu erleben als Prinzessin Puffer in Rupert Holmes‘ Musical DAS GEHEIMNIS DES EDWIN DROOD, als Herodias in Straussens SALOME, als Azucena in Verdis IL TROVATORE, als Dritte Dame in der ZAUBERFLÖTE, als Ruth in Gilbert & Sullivans DIE PIRATEN VON PENZANCE, als Mother Goose in Strawinskys THE RAKE’S PROGRESS, als Evangeline Harcourt in Cole Porters Musical ANYTHING GOES sowie als Háta in Smetanas DIE VERKAUFTE BRAUT.

nach oben

In dieser Spielzeit

ANGELS IN AMERICA
Hannah Pitt

ASCHENPUTTEL (CENDRILLON)
Madame de la Haltière

DIE CSÁRDÁSFÜRSTIN
Anhilte, Leopold Marias Frau

EVERYMAN (JEDERMANN)
Mother / Good Deeds

HÄNSEL UND GRETEL
Gertrud

nach oben